Abszess

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Abszess (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, n[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2

Plural

Nominativ der Abszess das Abszess

die Abszesse

Genitiv des Abszesses des Abszesses

der Abszesse

Dativ dem Abszess
dem Abszesse
dem Abszess
dem Abszesse

den Abszessen

Akkusativ den Abszess das Abszess

die Abszesse

Anmerkung:

Die neutrale Form ist vor allem österreichisch.[1]

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Abszeß

Worttrennung:

Abs·zess, Plural: Abs·zes·se

Aussprache:

IPA: [apsˈtsɛs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Abszess (Info)
Reime: -ɛs

Bedeutungen:

[1] Medizin: Eiteransammlung in einem durch Gewebseinschmelzung (Nekrose) entstandenen unnatürlichen Hohlraum

Herkunft:

aus dem Lateinischen: abscessus → la[Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Abscessus (medizinische Fachterminologie)

Sinnverwandte Wörter:

[1] Eiterbeule, Eiterherd, Geschwür, Schwäre

Gegenwörter:

[1] Empyem

Beispiele:

[1] Abszesse können ohne offenbare äußere Ursache auftreten, aber sie können auch Folge einer Operation, einer Spritze, eines Fremdkörpers oder durch eine Abwehrschwäche des Betroffenen begünstigt sein.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Abszess
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Abszeß
[1] canoo.net „Abszess
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAbszess

Quellen:

  1. Ulrich Ammon et al. (Herausgeber): Variantenwörterbuch des Deutschen. Die Standardsprache in Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie in Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und Südtirol. 1. Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2004, ISBN 978-3-11-016574-6, DNB 972128115
  2. Wikipedia-Artikel „Abszess

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Abszisse