Abguss

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Abguss (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Abguss

die Abgüsse

Genitiv des Abgusses

der Abgüsse

Dativ dem Abguss
dem Abgusse

den Abgüssen

Akkusativ den Abguss

die Abgüsse

Nicht mehr gültige Schreibweisen:
Abguß, Plural: Abgüsse

Worttrennung:
Ab·guss, Plural: Ab·güs·se

Aussprache:
IPA: [ˈapɡʊs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Abguss (Info)

Bedeutungen:
[1] von einem Gegenstand durch Übergießen mit oder Eintauchen in eine erstarrende Flüssigkeit erzeugtes negatives Abbild
[2] Medizin: Teil einer Wasserbehandlung

Herkunft:
unabhängig von abgießen zusammengesetzt aus ab- und Guss (Substantivierung von gießen)

Unterbegriffe:
[1] Totenmaske

Beispiele:
[1] Ein Abguss des Schädels wird mit Kunstharz ausgegossen und darauf dann die Muskulatur modelliert.
[2] „Kurze kalte Abgüsse mit nachfolgenden Reibungen bessern die Hautdurchblutung.“[1]

Wortbildungen:
Gipsabguss

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Abformen
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Abguß
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Abguß
[1] canoonet „Abguss
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAbguss
[1, 2] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 1, Spalte 9, Artikel „Abgüsse“

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Abfluss, Aufguss, Ausguss
  1. Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 1, Spalte 9, Artikel „Abgüsse“