abgießen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

abgießen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich gieße ab
du gießt ab
er, sie, es gießt ab
Präteritum ich goss ab
Konjunktiv II ich gösse ab
Imperativ Singular gieß ab!
gieße ab!
Plural gießt ab!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abgegossen haben
Alle weiteren Formen: Flexion:abgießen

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: abgiessen

Worttrennung:

ab·gie·ßen, Präteritum: goss ab, Partizip II: ab·ge·gos·sen

Aussprache:

IPA: [ˈapˌɡiːsn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1]  Für diese Bedeutung fehlt noch eine Definition.

Herkunft:

Ableitung (Derivation) vom Verb gießen mit dem Präfix (Derivatem) ab-

Beispiele:

[1] „Falls der Pilz für den Verzehr zubereitet wird, sollte das Kochwasser vor dem Essen abgegossen werden.“[1]
[1] „Wenn der flüssige Stahl die gewünschte Qualität hat, wird er in Metallformen abgegossen.[2]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „abgießen
[*] canoo.net „abgießen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonabgießen
[1] The Free Dictionary „abgießen
[1] Duden online „abgießen
[1] wissen.de – Wörterbuch „abgießen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „abgießen

Quellen:

  1. Karl Hiller, Matthias F. Melzig: Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 1999 auf spektrum.de, „Armillariella mellea
  2. wissen.de – Video „Heiße Ware - Stahlwerk am Polarkreis