Übersetzer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Übersetzer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Übersetzer die Übersetzer
Genitiv des Übersetzers der Übersetzer
Dativ dem Übersetzer den Übersetzern
Akkusativ den Übersetzer die Übersetzer

Worttrennung:

Über·set·zer, Plural: Über·set·zer

Aussprache:

IPA: [ˌyːbɐˈzɛʦɐ], Plural: [ˌyːbɐˈzɛʦɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Übersetzer (Info) Lautsprecherbild Übersetzer (Info), Plural: Lautsprecherbild Übersetzer (Info) Lautsprecherbild Übersetzer (Info)
Reime: -ɛʦɐ

Bedeutungen:

[1] jemand, der Texte schriftlich von der einen in die andere Sprache überträgt
[2] ein Programm, dass meist Kode einer Hochsprache in eine niedrigere Sprache wie z.B. Maschinensprache übersetzt

Herkunft:

Ableitung des Substantivs (Substantivierung) vom Stamm des Verbs übersetzen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er

Synonyme:

[2] Compiler, Kompilierer

Oberbegriffe:

[2] Programm

Unterbegriffe:

[2] Vorübersetzer

Beispiele:

[1] Der Übersetzer von Untertiteln muss öfters die Textmenge geschickt und feinfühlig reduzieren.
[1] „Von einigen dieser Übersetzer weiß man inzwischen, daß sie zu den Avantgardisten des kulturellen Lebens jener Generation gehören.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Übersetzer
[2] Wikipedia-Artikel „Compiler
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Übersetzer
[*] canoo.net „Übersetzer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonÜbersetzer
[1] The Free Dictionary „Übersetzer
[1] Duden online „Übersetzer

Quellen:

  1. Halldór Laxness: Auf der Hauswiese. Roman. Huber, Frauenfeld/Stuttgart 1978, ISBN 3-7193-0611-9, Seite 140. Isländisches Original 1975.