Änderung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Änderung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Änderung

die Änderungen

Genitiv der Änderung

der Änderungen

Dativ der Änderung

den Änderungen

Akkusativ die Änderung

die Änderungen

Worttrennung:

Än·de·rung, Plural: Än·de·run·gen

Aussprache:

IPA: [ˈɛndəʁʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Änderung (Info)

Bedeutungen:

[1] Wechsel eines Zustandes

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Verbs ändern mit dem Suffix (Derivatem) -ung

Synonyme:

[1] Metamorphose, Modifikation, Umgestaltung, Veränderung, Wandlung

Unterbegriffe:

[1] Abänderung, Adressänderung, Anschriftenänderung, Ausbildungsänderung, Druckänderung, Erbänderung, Fahrplanänderung, Frequenzänderung, Gesetzesänderung, Grundgesetzänderung, Handänderung, Klimaänderung, Konzeptänderung, Kursänderung, Limitänderung, Meinungsänderung, Namensänderung, Nutzungsänderung, Paritätsänderung, Personenstandsänderung, Phasenänderung, Planänderung, Planungsänderung, Positionsänderung, Preisänderung, Programmänderung, Regeländerung, Richtungsänderung, Satzungsänderung, Sinnesänderung, Statutenänderung, Steueränderung, Strategieänderung, Strukturänderung, Tarifänderung, Temperaturänderung, Terminänderung, Umänderung, Umgebungsänderung, Verfassungsänderung, Verhaltensänderung, Wetteränderung, Zustandsänderung

Beispiele:

[1] Ab morgen gibt es eine Änderung im Dienstplan.
[1] Die Änderungen, die du an dem Entwurf vorgenommen hast, gefallen mir sehr gut.
[1] Ursache für die Ausfälle war eine Änderung im Produktionsprozess.
[1] Eine Auswirkung der Änderungen im Tarifvertrag wird sein, dass wir alle mehr verdienen.
[1] Die letzte Änderung an dem Artikel hat der Admin wieder rückgängig gemacht.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] geforderte, geplante, grundlegende, notwendige, radikale, wesentliche, wichtige, willkürliche Änderung
[1] keine/eine Änderung in Sicht sein
[1] eine Änderung herbeiführen, vollziehen

Wortbildungen:

Änderungsanforderung, Änderungsantrag, Änderungshinweis, Änderungsindex, Änderungsinformation, Änderungskündigung, Änderungsrate, Änderungsschneider (→ Änderungsschneiderei), Änderungsverfahren, Änderungsvorschlag, Änderungswunsch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Änderung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Änderung
[1] canoo.net „Änderung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonÄnderung
[1] The Free Dictionary „Änderung
[1] Duden online „Änderung