wohin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

wohin (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Anmerkung zur Umgangssprache:

in der Umgangssprache ist wohin in Verbindung mit einem Verb trennbar[1]

Worttrennung:

wo·hin

Aussprache:

IPA: [voˈhɪn]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɪn

Bedeutungen:

[1] interrogativ: zu welchem Ziel, in welche Richtung
[2] relativ: zu dem genannten Ziel, in die genannte Richtung
[3] umgangssprachlich: auf die Toilette

Synonyme:

[1] nach wo

Gegenwörter:

[1] woher

Beispiele:

[1] Wohin gehst du?
[1] umgangssprachlich: Wo gehst du hin?
[2] Ich folge dir, wohin du auch gehst.
[3] Ich muss mal kurz wohin.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „wohin
[*] canoo.net „wohin
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonwohin
[1–3] Duden online „wohin
[1–3] The Free Dictionary „wohin

Quellen:

  1. Duden online „hin