verschlucken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

verschlucken (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verschlucke
du verschluckst
er, sie, es verschluckt
Präteritum ich verschluckte
Konjunktiv II ich verschluckte
Imperativ Singular verschluck!
verschlucke!
Plural verschluckt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verschluckt haben
Alle weiteren Formen: verschlucken (Konjugation)

Worttrennung:

ver·schlu·cken, Präteritum: ver·schluck·te, Partizip II: ver·schluckt

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈʃlʊkŋ̩], Präteritum: [fɛɐ̯ˈʃlʊktə], Partizip II: [fɛɐ̯ˈʃlʊkt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -ʊkn̩

Bedeutungen:

[1] transitiv: einen Festkörper durch Muskelbewegungen vom Mundraum in die Speiseröhre befördern
[2] reflexiv: den Akt des Schluckens nicht ordnungsgemäß ausführen, sodass Nahrung in die Luftröhre gelangt

Herkunft:

[1] Präfix ver-, im Sinne von „zur Bewegung eines Objekts führend“, und Verb schlucken
[2] Präfix ver-, im Sinne von „fehlerhaft“, und Verb schlucken

Synonyme:

[2] devorieren

Gegenwörter:

[1] erbrechen, sich übergeben, vulgär: kotzen, reihern

Beispiele:

[1] Das Spielzeug enthält Kleinteile, die von Kindern verschluckt werden können.
[1] Ich habe ein Pfefferkorn verschluckt.
[2] Du sollst nicht beim Essen reden, sonst verschluckst du dich.
[2] Wenn man sich verschluckt, wird sofort ein Hustenreiz ausgelöst.

Redewendungen:

[1] Mücken seihen und Kamele verschlucken

Wortbildungen:

[1] verschluckbar

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „verschlucken
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verschlucken
[2] canoo.net „verschlucken
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonverschlucken
[1, 2] The Free Dictionary „verschlucken

Ähnliche Wörter:

verschlacken