einen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

einen (Deutsch)[Bearbeiten]

Artikel[Bearbeiten]

Singular Plural
Maskulinum Femininum Neutrum
Nominativ ein eine ein
Genitiv eines einer eines
Dativ einem einer einem
Akkusativ einen eine ein

Worttrennung:

ei·nen

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nən]
Hörbeispiele: —
Reime: -aɪ̯nən

Bedeutungen:

[1] unbestimmter Artikel des Maskulinums im Akkusativ

Abkürzungen:

[1] ’nen

Beispiele:

[1] Setz dich auf einen Stuhl!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Artikel (Wortart)
[*] canoo.net „einen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikoneinen

Deklinierte Form, Numerale[Bearbeiten]

Worttrennung:

ei·nen

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nən]
Hörbeispiele: —
Reime: -aɪ̯nən

Grammatische Merkmale:

  • Akkusativ Singular Maskulinum der starken Flexion des Numerales ein
  • Genitiv Singular Maskulinum der schwachen Flexion des Numerales ein
  • Dativ Singular Maskulinum der schwachen Flexion des Numerales ein
  • Akkusativ Singular Maskulinum der schwachen Flexion des Numerales ein
  • Genitiv Singular Femininum der schwachen Flexion des Numerales ein
  • Dativ Singular Femininum der schwachen Flexion des Numerales ein
  • Genitiv Singular Neutrum der schwachen Flexion des Numerales ein
  • Dativ Singular Neutrum der schwachen Flexion des Numerales ein
  • Nominativ Plural Femininum der schwachen Flexion des Numerales ein
  • Genitiv Plural Femininum der schwachen Flexion des Numerales ein
  • Dativ Plural Femininum der schwachen Flexion des Numerales ein
  • Akkusativ Plural Femininum der schwachen Flexion des Numerales ein
einen ist eine flektierte Form von ein.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag ein.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Deklinierte Form, Indefinitpronomen[Bearbeiten]

Worttrennung:

ei·nen

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nən]
Hörbeispiele: —
Reime: -aɪ̯nən

Grammatische Merkmale:

  • Akkusativ Singular Maskulinum der starken Flexion des Indefinitpronomens ein
  • Genitiv Singular Maskulinum der schwachen Flexion des Indefinitpronomens ein
  • Dativ Singular Maskulinum der schwachen Flexion des Indefinitpronomens ein
  • Akkusativ Singular Maskulinum der schwachen Flexion des Indefinitpronomens ein
  • Genitiv Singular Femininum der schwachen Flexion des Indefinitpronomens ein
  • Dativ Singular Femininum der schwachen Flexion des Indefinitpronomens ein
  • Genitiv Singular Neutrum der schwachen Flexion des Indefinitpronomens ein
  • Dativ Singular Neutrum der schwachen Flexion des Indefinitpronomens ein
  • Nominativ Plural Femininum der schwachen Flexion des Indefinitpronomens ein
  • Genitiv Plural Femininum der schwachen Flexion des Indefinitpronomens ein
  • Dativ Plural Femininum der schwachen Flexion des Indefinitpronomens ein
  • Akkusativ Plural Femininum der schwachen Flexion des Indefinitpronomens ein
einen ist eine flektierte Form von ein.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag ein.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich eine
du einst
er, sie, es eint
Präteritum ich einte
Konjunktiv II ich einte
Imperativ Singular ein(e)
Plural eint
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geeint haben
Alle weiteren Formen: einen (Konjugation)

Worttrennung:

ei·nen

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nən]
Hörbeispiele: —
Reime: -aɪ̯nən

Bedeutungen:

[1] zur Gemeinsamkeit führen

Herkunft:

von ein/eins

Synonyme:

[1] einigen, vereinen, vereinigen

Gegenwörter:

[1] entzweien

Beispiele:

[1] Trotz aller Gegensätze einte sie doch die Ablehnung des alten Regimes.

Wortbildungen:

vereinen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „einen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „einen
[1] The Free Dictionary „einen
[*] canoo.net „einen

einen (Umschrift)[Bearbeiten]

Dieser Abschnitt enthält Verweise auf die Wörter aus Sprachen mit nichtlateinischen Alphabeten, die in lateinischer Umschrift gleich geschrieben werden wie das hier behandelte Wort. Hier dürfen nur die Verweise (Links) auf diese Wörter stehen, für die selber (in ihrem Artikel am Linkziel) selbstverständlich die Originalschreibweise gilt. Alles, was über ein solches Wort zu sagen ist, gehört allein in dessen eigenen Artikel.
Japanisch:
einen (Hepburn-shiki) → 永年 (えいねん, viele Jahre, lange Zeit)

Ähnliche Wörter:

Ei