dreckig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inv-Icon tools.png Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Hörbeispiel ist nicht Hochdeutsch

dreckig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
dreckig dreckiger am dreckigsten
Alle weiteren Formen: dreckig (Deklination)

Worttrennung:

dre·ckig, Komparativ: dre·cki·ger, Superlativ: am dre·ckigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈdʀɛkɪç], Komparativ: [ˈdʀɛkɪɡɐ], Superlativ: [ˈdʀɛkɪçstn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild dreckig (Info), Lautsprecherbild dreckig (Bairisch) (Info), Komparativ: —, Superlativ:
Reime: -ɛkɪç

Bedeutungen:

[1] schmutzig, von Dreck befallen
[2] unehrenhaft, gemein

Herkunft:

Ableitung vom Substantiv Dreck mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ig

Synonyme:

[1] schmutzig, unrein
[2] unehrenhaft, gemein

Gegenwörter:

[1] blank, blitzblank, sauber, rein

Unterbegriffe:

[1] eingesaut, fleckig

Beispiele:

[1] Der Boden ist sehr dreckig.
[2] Das war ziemlich dreckig von dir.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Dreck
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „dreckig
[1] canoo.net „dreckig
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikondreckig
[1, 2] The Free Dictionary „dreckig
[1, 2] Duden online „dreckig