bedingen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

bedingen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich bedinge
du bedingst
er, sie, es bedingt
Präteritum ich bedingte
Konjunktiv II ich bedingte
Imperativ Singular bedinge!, beding!
Plural bedingt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
bedingt, bedungen haben
Alle weiteren Formen: bedingen (Konjugation)

Worttrennung:

be·din·gen, Präteritum: be·ding·te, Partizip II: be·dingt

Aussprache:

IPA: [bəˈdɪŋən], Präteritum: [bəˈdɪŋtə], Partizip II: [bəˈdɪŋt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild bedingen (Info), Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -ɪŋən

Bedeutungen:

[1] zur Folge haben
[2] (im Passiv) bedingt sein durch: als Ursache haben
[3] (im Passiv) als Voraussetzung haben

Synonyme:

[1] verursachen; auslösen; hervorrufen
[3] voraussetzen

Wortbildungen:

abbedingen, ausbedingen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „bedingen
[1] canoo.net „bedingen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbedingen