bedingt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

bedingt (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
bedingt bedingter am bedingtesten
Alle weiteren Formen: Flexion:bedingt

Worttrennung:

be·dingt, Komparativ: be·ding·ter, Superlativ: am be·ding·tes·ten

Aussprache:

IPA: [bəˈdɪŋt], Komparativ: [bəˈdɪŋtɐ], Superlativ: [bəˈdɪŋtəstən]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:
Reime: -ɪŋt

Bedeutungen:

[1] nur unter bestimmten Bedingungen geschehend
[2] mit Einschränkungen möglich
[3] RechtÖsterreichSchweiz: auf Bewährung

Gegenwörter:

[1] unbedingt

Oberbegriffe:

[1] charakterspezifisch

Unterbegriffe:

[1] abhängig
[1] alkoholbedingt, altersbedingt, drogenbedingt, durstbedingt, ernährungsbedingt, fieberbedingt, hungerbedingt, krankheitsbedingt, nikotinbedingt, saisonbedingt, unfallbedingt, verletzungsbedingt, wetterbedingt, witterungsbedingt

Beispiele:

[1] „Aber wie viele von staatlich beauftragten Mördern, Soldaten, Juristen und Polizisten - was mitunter alles ein und dasselbe ist - verkürzte Menschenleben hat es gegeben, von denen niemand mehr etwas weiß, viele, um die nie jemand geweint hat, weil ganze Familien und Dörfer ausgerottet worden sind, ohne daß über die Toten Akten angelegt waren. Da gibt es eine durch die Massenhaftigkeit des Unrechts bedingte Unfähigkeit zu trauern. Alfreda Woz´niak und Michal Piotrowski sind, so hoffe ich, mit dem Bewußtsein nach Polen zurückgekehrt, daß es heute in Deutschland Menschen gibt, die mit Trauer, Zorn und Veränderungswillen reagieren auf das, was in der Zeit kollektiver Rechtsblindheit gerade auch von deutschen Juristen an Unrecht getan worden ist.“[1]
[1] „Diese Weisheit ist historisch bedingt.“[2]
[2] adverbial: „Ich kann Ihnen meine Zusage nur bedingt geben.“[3]
[2] adverbial: Dein Wunsch ist nur bedingt erfüllbar.
[3] „Bei diesem Coup hatte der Dieb mehr als 150.000 Schilling Beute gemacht. Der 62-jährige Steirer Johann Z. wurde zu viereinhalb Jahren Haft, davon drei Jahre bedingt, verurteilt.“[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] bedingter Reflex, bedingte Verurteilung (Österreich,
Fairytale Trash Questionmark.png Dieser Eintrag oder Teile davon wurden zur Löschung vorgeschlagen. Er erfüllt vermutlich die Qualitätskriterien für das Wiktionary nicht. Wenn du der Meinung bist, dass dieser Eintrag nicht gelöscht werden sollte, so kannst du dich an der Diskussion auf der Seite der Löschkandidaten beteiligen. Wenn er dort noch nicht eingetragen ist, dann holst du das am besten nach. Über die Löschung wird nach zwei bis vier Wochen entschieden. Während dieser Zeit ist es natürlich möglich, den Eintrag zu erweitern und zu verbessern. Halte dich dabei aber bitte an die Formatvorlage.

Hier der konkrete Grund für den Löschantrag: Sinn dieser Vorlage ist mir einfach unbegreiflich, soll etwa noch Vorlage:Russland und Vorlage:China erstellt werden? - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 23:23, 19. Feb. 2015 (MEZ)

Schweiz)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „bedingt
[1, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bedingt
[1] canoo.net „bedingt
[1, 3] The Free Dictionary „bedingt
[1-3] Duden online „bedingt
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „bedingt
[1-3] PONS – Deutsche Rechtschreibung „bedingt
[1, 2] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „bedingt

Quellen:

  1. Heinrich Hannover: bedingt. In: Die Republik vor Gericht 1975 - 1995. DWDS, 1999, Seite 306, archiviert vom Original am 1999 abgerufen am 18. November 2014 (HTML, Deutsch, Berlin, Aufbau-Verlag).
  2. bedingt. DWDS, 31. Januar 2011, archiviert vom Original am 31. Januar 2011 abgerufen am 18. November 2014 (HTML, Deutsch, Quelle: tz online).
  3. bedingt. Free Dictionary, abgerufen am 18. November 2014 (HTML, Deutsch).
  4. {{Internetquelle | url=http://www.vol.at/ | titel=Voll geständig | hrsg=Vorarlberg Online | autor=[Gerda Zimmermann | datum=1999-07-16 | archiv-url=http://www.vol.at/voll-gestaendig/vol-migrate-28364 | archiv-datum=1999-07-16 | zugriff=2014-11-18 | sprache=Deutsch | format=HTML }}

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: bedient, besingt, unbedingt


Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

be·dingt

Aussprache:

IPA: [bəˈdɪŋt]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɪŋt

Grammatische Merkmale:

  • 3. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs bedingen
  • 2. Person Plural Indikativ Präsens Aktiv des Verbs bedingen
  • 2. Person Plural Imperativ Präsens Aktiv des Verbs bedingen
bedingt ist eine flektierte Form von bedingen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:bedingen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag bedingen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Partizip II[Bearbeiten]

Worttrennung:

be·dingt

Aussprache:

IPA: [bəˈdɪŋt]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɪŋt

Grammatische Merkmale:

bedingt ist eine flektierte Form von bedingen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:bedingen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag bedingen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.