aj

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

aj (Polnisch)[Bearbeiten]

Interjektion[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:

aj!

Worttrennung:

aj

Aussprache:

IPA: [aj]
Hörbeispiele: —
Reime: -aj

Bedeutungen:

[1] drückt die spontane Reaktion des Sprechers auf etwas Unerwartetes aus: ah, ach
[2] drückt Wehklagen aus: ah, ach

Synonyme:

[1] ach, ach!
[2] oj

Gegenwörter:

[2] hura (hurra)

Beispiele:

[1] „Aj, aj! jak mnie pan przestraszył, to się na moim zdrowiu odbije.“[1]
Ach, ach! wie Sie mich erschreckt habe, das wird sich auf meine Gesundheit auswirken.
[1] „— Aj! zapomniałam! — zawołała nagle Marcysia.“[2]
Ah! ich habe es vergessen! — rief plötzlich Marcysia.
[1] „— Aj!zawołałajak ja długo już pani nie widziałam: pójdę do pani! Adieu, ciotko!“[3]
Ah!rief sie auswie lange ich Sie schon nicht gesehen habe: ich gehe zu Ihnen! Adieu, Tante!
[2] „Aj, aj, aj. aj!... ledwo żyję!“[4]
Ach, ach, ach. ach!... kaum lebe ich noch!

Wortbildungen:

[2] aj waj

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „aj
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „aj
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „aj
[1] Słownik Języka Polskiego pod redakcją Witolda Doroszewskiego: „aj
[1] Słownik Ortograficzny – PWN: „aj
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!


Quellen:

  1. Wikisource-Quellentext „Ziemia obiecana, Władysław Reymont
  2. Wikisource-Quellentext „Sielanka nieróżowa (obrazek miejski), Eliza Orzeszkowa
  3. Wikisource-Quellentext „Dobra pani, Eliza Orzeszkowa
  4. Wikisource-Quellentext „Komedia przy myciu, Maria Konopnicka

Ähnliche Wörter:

ej, oj