Transit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Transit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Transit die Transite
Genitiv des Transits der Transite
Dativ dem Transit den Transiten
Akkusativ den Transit die Transite

Worttrennung:

Tran·sit, Plural: Tran·si·te

Aussprache:

IPA: [tʀanˈziːt], [tʀanˈzɪt], [ˈtʀanzɪt], Plural: [tʀanˈziːtə], [tʀanˈzɪtə], [ˈtʀanzɪtə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] durch ein Drittland gehender Verkehr
[a] Durchfuhr von Waren
[b] Durchreise von Personen
[2] Astronomie: Vorbeizug eines Himmelskörpers vor einem größeren

Herkunft:

im 19. Jahrhundert von gleichbedeutend italienisch transito → it entehnt, das auf lateinisch trānsitus → la zurückgeht[1]

Synonyme:

[1] Durchgangsverkehr, Transitverkehr
[a] Durchfuhr
[b] Durchreise
[2] Durchgang, Passage

Sinnverwandte Wörter:

[2] Bedeckung, Okkultation

Oberbegriffe:

[1] Verkehr
[a] Transport, Warenverkehr
[b] Personenverkehr

Unterbegriffe:

[1] Personentransit, Warentransit
[2] Asteroidentransit, Merkurtransit, Mondtransit, Venustransit

Beispiele:

[2] Bei einem Transit zieht ein kleinerer Himmelskörper vor einem größeren vorüber, während bei einer Okkultation ein scheinbar größerer einen anderen verdeckt.

Wortbildungen:

[1] Transithandel, Transitstrecke, Transitverkehr

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Transit
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Transit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Transit
[1] canoo.net „Transit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTransit
[1] The Free Dictionary „Transit
[1] Duden online „Transit_Durchreise_Transport

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Transit“, Seite 925.


Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Transit die Transite
Genitiv des Transits der Transite
Dativ dem Transit den Transiten
Akkusativ das Transit die Transite

Worttrennung:

Tran·sit, Plural: Tran·si·te

Aussprache:

IPA: [tʀanˈziːt], [tʀanˈzɪt], [ˈtʀanzɪt], Plural: [tʀanˈziːtə], [tʀanˈzɪtə], [ˈtʀanzɪtə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] kurz für: Transitvisum

Herkunft:

Verkürzung von Transitvisum

Oberbegriffe:

[1] Visum

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Transit
[1] canoo.net „Transit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTransit
[1] Duden online „Transit_Visum