Rührung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rührung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Rührung
Genitiv der Rührung
Dativ der Rührung
Akkusativ die Rührung

Worttrennung:

Rüh·rung, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈʀyːʀʊŋ]
Hörbeispiele: —
Reime: -yːʀʊŋ

Bedeutungen:

[1] Ergriffenheit; die Emotion, gerührt zu sein

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Verbs rühren mit dem Suffix (Derivatem) -ung

Synonyme:

[1] Ergriffenheit

Gegenwörter:

[1] Abgeklärtheit

Oberbegriffe:

[1] Emotion, Gefühl

Beispiele:

[1] Die Zuschauer weinten vor Rührung.
[1] Er reagierte mit Rührung auf unseren Überraschungsbesuch. Ich meinte, einen Kloß in seinem Hals wahrzunehmen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Rührung erfahren/zeigen/wecken

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Rührung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rührung
[1] canoo.net „Rührung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRührung
[1] The Free Dictionary „Rührung

Ähnliche Wörter:

Führung, Rührei, Ruhr, Rur