Lepra

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lepra (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Lepra
Genitiv der Lepra
Dativ der Lepra
Akkusativ die Lepra
[1] 24-jähriger mit lepromatöser Lepra (Aufnahme aus dem 19. Jahrhundert)

Worttrennung:

Le·p·ra, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈleːpʀa]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Medizin: chronische bakterielle Infektionskrankheit der Haut, Schleimhäute und Nervenzellen

Herkunft:

über das gleichbedeutende spätlateinische Substantiv lepra → la „Lepra“ von dem gleichbedeutenden altgriechischen λέπρα (lépra) → grc, dieses zu dem Adjektiv λεπρός (leprós) → grcschuppig, uneben, rau, aussätzig[1]

Synonyme:

[1] Aussatz, Hansen-Krankheit, Morbus Hansen, Miselsucht

Oberbegriffe:

[1] Hautkrankheit, Infektionskrankheit, Krankheit, Tropenkrankheit

Unterbegriffe:

[1] borderline-tuberkuloide Lepra, borderline-Lepra, borderline-lepromatöse Lepra, indeterminierte Lepra, tuberkoloide Lepra, lepromatöse Lepra

Beispiele:

[1] Es wird nicht mehr lange dauern, bis sich wieder Krankheiten ähnlich der Pest und der Lepra auszubreiten beginnen.
[1] Jährlich infizieren sich immer noch 700.000 Menschen mit Lepra.

Wortbildungen:

leprakrank, Leprakranker, lepromatös, Leprom, lepros, leprös


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Lepra
[1] canoo.net „Lepra
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLepra

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 804.

Ähnliche Wörter:

Lepcha