Laufzeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Laufzeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Inv-Icon tools.png Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Bedeutung 1, 2 und 6 belegen oder gegebenenfalls umformulieren

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Laufzeit die Laufzeiten
Genitiv der Laufzeit der Laufzeiten
Dativ der Laufzeit den Laufzeiten
Akkusativ die Laufzeit die Laufzeiten

Worttrennung:

Lauf·zeit, Plural: Lauf·zei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈlaʊ̯fʦaɪ̯t], Plural: [ˈlaʊ̯fˌʦaɪ̯tn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] verbrauchte Zeit für eine Strecke
[2] Dauer eines Angebotes
[3] Gültigkeitsdauer eines Gesetzes, Tarifs, einer Verordnung
[4] Bankwesen: Dauer eines Darlehens
[5] Informatik: Zeitspanne, während der ein Programm von einem Rechner ausgeführt wird, auch der Zeitpunkt, zu dem ein Programm ausgeführt wird
[6] Betriebszeit, Lebenszeit einer Maschine
[7] Zoologie: Brunstzeit

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Verbs laufen und dem Substantiv Zeit

Oberbegriffe:

[1–7] Zeit

Unterbegriffe:

[2–3, 5] Nachlaufzeit, Vorlaufzeit

Beispiele:

[1] Seine Laufzeit blieb lange Bestzeit.
[1] Die Laufzeit des Überseepaketes kann nicht vorhergesehen werden.
[2] Die Laufzeit des Filmes war im Vorraum angeschlagen.
[3] Die Laufzeit des Billigtarifs war leider schon beendet.
[4] Innerhalb der Laufzeit des Kredits ist ein Ausstieg nahezu unmöglich.
[4] „Zudem konnten es sich Unternehmen wegen der hohen Zinsen gar nicht erst erlauben, Kredite mit langer Laufzeit aufzunehmen.“[1]
[5]
[6]
[7]

Charakteristische Wortkombinationen:

[5] zur Laufzeit

Wortbildungen:

[5] Laufzeitanalyse, Laufzeitbibliothek, Laufzeitbindung, Laufzeitfehler, Laufzeitumgebung, Laufzeitversion

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[5] Wikipedia-Artikel „Laufzeit (Informatik)
[7] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Laufzeit
[7] Johann Christoph Adelung: Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart mit beständiger Vergleichung der übrigen Mundarten, besonders aber der oberdeutschen. Zweyte, vermehrte und verbesserte Ausgabe. Leipzig 1793-1801 „Laufzeit
[4, 7] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Laufzeit
[4] canoo.net „Laufzeit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLaufzeit
[*] The Free Dictionary „Laufzeit
[3, 4] Duden online „Laufzeit
[3, 4] wissen.de – Wörterbuch „Laufzeit
[*] wissen.de – Lexikon „Laufzeit
[*] Wahrig Synonymwörterbuch „Laufzeit“ auf wissen.de
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Laufzeit

Quellen:

  1. Joe Leahy: Boom over. In: Financial Times Deutschland. 17. Juli 2012, ISSN 1615-4118, Seite 23.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Zeitlauf