Herd

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herd (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Herd die Herde
Genitiv des Herdes
des Herds
der Herde
Dativ dem Herd
dem Herde
den Herden
Akkusativ den Herd die Herde
[2] ein Herd

Worttrennung:

Herd, Plural: Her·de

Aussprache:

IPA: [heːɐ̯t], Plural: [ˈheːɐ̯də]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -eːɐ̯t

Bedeutungen:

[1] veraltet: (zentrale) Feuerstelle, Wärmequelle und Kochstelle eines Hauses
[2] mit Elektrizität oder Gas betriebenes Gerät, auf dem Speisen gekocht werden können
[3] mit Genitiv: der Ort, von dem eine (meist negative) Entwicklung ausgeht
[4] mit Genitiv: der Ort, an dem eine Krankheit beginnt oder zuerst auftritt

Sinnverwandte Wörter:

[1] Ofen, Feuer, Feuerstelle

Unterbegriffe:

[2] Gasherd, Elektroherd, Heißluftherd, Induktionsherd, Kochherd, Kohleherd/Kohlenherd, Küchenherd, Mikrowellenherd, Sparherd
[3] Brandherd, Erdbebenherd, Feuerherd, Gefahrenherd, Konfliktherd, Krisenherd, Seuchenherd, Unruheherd
[4] Eiterherd, Entzündungsherd, Infektionsherd, Krankheitsherd

Beispiele:

[1] Stell den Kessel auf den Herd!
[2]
[3] Universitäten sind ein Herd der Unruhe.
[3] Der Spanische Bürgerkrieg war der Herd des Zweiten Weltkriegs.
[4]

Wortbildungen:

[1] Herdfeuer, Herdring
[2] Herdplatte

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Herd
[1–4] Wikipedia-Artikel „Herd (Begriffsklärung)
[1, 3, 4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Herd
[*] canoo.net „Herd
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonherd
[2–4] The Free Dictionary „Herd

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben oder ausgesprochen: Heer, Pferd, Herde, Herr