Fähre

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fähre (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Fähre die Fähren
Genitiv der Fähre der Fähren
Dativ der Fähre den Fähren
Akkusativ die Fähre die Fähren
[1] Eine Fähre

Worttrennung:

Fäh·re, Plural: Fäh·ren

Aussprache:

IPA: [ˈfɛːʀə], Plural: [ˈfɛːʀən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fähre (österreichisch) (Info), Plural:
Reime: -ɛːʀə

Bedeutungen:

[1] ein spezielles Schiff, dass der (gewerbsmäßigen) Beförderung von Personen und (oder) anderen Transportmitteln von Ufer zu Ufer dient

Herkunft:

mittelhochdeutsch vere; das Wort geht auf germanisch *far-eja- „übersetzen“ zurück und ist seit dem 13. Jahrhundert belegt.[1]

Synonyme:

[1] Fährschiff

Oberbegriffe:

[1] Schiff, Wasserfahrzeug, Fahrzeug

Unterbegriffe:

[1] Autofähre, Eisenbahnfähre, Flussfähre, Genfähre, Hafenfähre, Passagierfähre, Personenfähre, Schnellfähre, Seefähre, Trajekt
[1] Elbefähre, Moselfähre, Rheinfähre, Weserfähre
[1] übertragen: Mondlandefähre, Raumfähre, Weltraumfähre

Beispiele:

[1] Wir fuhren mit der Fähre über den Bodensee.
[1] „Die Leute fanden sich langsam am Kai ein, und kurz darauf legte die Fähre an.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit der Fähre übersetzen

Wortbildungen:

Fährhafen, Fährpost, Fährschiff, Fährverbindung, Fährverkehr

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Fähre
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fähre
[1] canoo.net „Fähre
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFähre
[1] The Free Dictionary „Fähre
[1] Duden online „Fähre

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Fähre“, Seite 271.
  2. Huldar Breiðfjörð: Schafe im Schnee. Ein Färöer-Roman. Aufbau, Berlin 2013, ISBN 978-3-351-03534-1, Seite 99. Isländisches Original 2009.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben oder ausgesprochen: wäre, Föhre, Fährte
Homophone: faire



Das Gesuchte nicht gefunden? Ähnliche Wörter aus allen Sprachen:

fare