zabít

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zabít (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, perfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
zabíjet zabít
Zeitform Wortform
Futur zabijizabiju
ty zabiješ
on/ona/ono zabije
my zabijeme
vy zabijete
oni/ony/ona zabijízabijou
Präteritum on zabil
ona zabila
Partizip Perfekt   zabil
Partizip Passiv   zabit
Imperativ Singular   zabij
Alle weiteren Formen: Flexion:zabít

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: zabít se

Worttrennung:
za·bít

Aussprache:
IPA: [ˈzabiːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild zabít (Info)

Bedeutungen:
[1] bei Mensch oder Tier den Tod herbeiführen; töten, umbringen, ermorden, umlegen, (Tier) erlegen
[2] übertragen: etwas vollends zunichte machen, das vorzeitige Ende herbeiführen; erschlagen, totschlagen, töten
[3] durch Klopfen etwas in ein anderes Material befördern; einschlagen, einrammen, eintreiben
[4] beim Kartenspiel eine Karte eines Mitspielers mit niedrigerem Wert aus dem Spiel nehmen; stechen

Synonyme:
[1] usmrtit
[2] zničit, zmařit
[3] zatlouct, zarazit
[4] přebít

Gegenwörter:
[1] oživit

Beispiele:
[1] Vnikl do objektu, kde nejprve zabil majitelova psa a potom ukradl alkohol a cigarety.
Er drang in das Objekt ein, wo er zuerst den Hund der Besitzerin tötete und dann Alkohol und Zigaretten entwendete.
[2] Prohlížela si nějaký časopis, jen aby zabila čas.
Sie blätterte in irgendeiner Zeitschrift, nur um die Zeit totzuschlagen.
[2] Ta zpráva zabila její poslední naději.
Diese Nachricht zerstörte ihre letzte Hoffnung.
Diese Nachricht begrub ihre letzte Hoffnung.
[3] Skobu zabil tatínek do zdi velkým kladivem.
Vater schlug den Haken mit einem großen Hammer in die Wand.
[4] Nevynáším desítku, protože mi ji někdo zabije trumfem.
Ich werde die Zehn nicht ausspielen, weil sie mir jemand mit einem Atout stechen wird.

Sprichwörter:
[1] zabít dvě mouchy jednou ranou — zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen

Wortbildungen:
zabití, zabiják, zabitý, zabijačka

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „zabít
[1–4] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „zabíti
[1–4] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „zabíti
[1–4] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „zabít

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: nabít