voraussagen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

voraussagen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich sage voraus
du sagst voraus
er, sie, es sagt voraus
Präteritum ich sagte voraus
Konjunktiv II ich sagte voraus
Imperativ Singular sag voraus!
sage voraus!
Plural sagt voraus!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
vorausgesagt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:voraussagen

Worttrennung:
vo·r·aus·sa·gen, Präteritum: sag·te vo·r·aus, Partizip II: vo·r·aus·ge·sagt

Aussprache:
IPA: [foˈʁaʊ̯sˌzaːɡn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] transitiv: eine Aussage über das Eintreffen einer bestimmten Zukunft machen

Herkunft:
Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus dem Adverb voraus und dem Verb sagen[1]

Synonyme:
[1] prognostizieren, prophezeien, vorhersagen; gehoben: verheißen, verkünden; umgangssprachlich: tippen, (sich) zusammenreimen

Sinnverwandte Wörter:
[1] menetekeln, orakeln, schwarzsehen, wahrsagen, weissagen

Oberbegriffe:
[1] ankündigen, aussagen

Beispiele:
[1] Er sagte ihr eine große Zukunft voraus.
[1] Doch wie die US-Wissenschafter nun herausgefunden haben, kann die Persönlichkeit eines Menschen seine Lebenserwartung voraussagen.[2]
[1] Trotz einer gewissen Trivialität - denn es sagt kaum mehr, als daß jede Theorie ihre eigene Wahrheit impliziert und deshalb keine Situation voraussagen kann, die ihre Widerlegung zur Folge hat - genügt es für eine Widerlegung der einflußreichen Lehre des Historizismus; denn es zeigt, daß wir das Wachstum unserer theoretischen Erkenntnis nicht durch wissenschaftliche Verfahren voraussagen können.[3]
[1] Wissenschaftler der Stanford University haben ein Verfahren entwickelt, das die Verbreitung von Armut anhand von Satellitenbildern und Einkommensstatistik voraussagen kann.[4]
[1] So hat Brzezinski, der in Sachen Außen- und Sicherheitspolitik von Jimmy Carter bis hin zu Barak Obama fünf US-Präsidenten beriet, die Serie von US-Invasionen im Kuwait, Irak oder Lybien bereits exakt vorausgesagt.[5]
[1] Im Jahr 2000 haben „Die Simpsons“ Donald Trump zum US-Präsidenten gemacht – und damit die Zukunft vorausgesagt.[6]

Wortbildungen:
Adjektiv: voraussagbar
Konversionen: vorausgesagt, Voraussagen, voraussagend
Substantive: Voraussage, Voraussagung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „voraussagen
[1] canoonet „voraussagen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „voraussagen
[1] The Free Dictionary „voraussagen
[1] Duden online „voraussagen

Quellen:

  1. canoonet „voraussagen
  2. Elisabeth Spitzer: Spannende Studie: Unsere Freunde können voraussagen, wie alt wir werden. In: weekend.at. 11. Februar 2015 (Online, abgerufen am 29. Mai 2018).
  3. Karl R. Popper; William Warren Bartley (Herausgeber): Das offene Universum. ein Argument für den Indeterminismus. Mohr Siebeck, 2001, ISBN 9783161475665, Seite 73 (alte Schreibweisen im Zitat: ‚daß‘, ‚einflußreichen‘, zitiert nach Google Books).
  4. Mit Satellitenbildern kann man Armut voraussagen. futurezone.at, 19. August 2016, abgerufen am 29. Mai 2018.
  5. T. Pritzl: Die USA wollen Staaten, die im Chaos versinken. www.free21.org, 14. März 2017, abgerufen am 29. Mai 2018.
  6. Daniel Tubies: Orakel-Glotze: 11 Fernsehserien mit hellseherischen Fähigkeiten. falmouthhistoricalsociety.org, 6. Dezember 2016, abgerufen am 29. Mai 2018.