volba

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

volba (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ volba volby
Genitiv volby voleb
Dativ volbě volbám
Akkusativ volbu volby
Vokativ volbo volby
Lokativ volbě volbách
Instrumental volbou volbami

Worttrennung:

vol·ba

Aussprache:

IPA: [ˈvɔlba]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild volba (Info)

Bedeutungen:

[1] Entscheidung für eine von mehreren Möglichkeiten; Ergebnis dieser Entscheidung: Wahl, Auswahl
[2] meist nur Plural: mittels Abstimmung durchgeführte Entscheidung für eine Person oder Organisation: Wahl, Wahlen

Synonyme:

[1] selekce, výběr
[2] hlasování

Beispiele:

[1] Volba mezi těmito dvěma možnostmi nebyla obtížná.
Die Wahl zwischen diesen zwei Möglichkeiten war nicht schwer.
[2] Účast v letošních volbách byla velká.
Die Beteiligung an den diesjährigen Wahlen war hoch.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] volba námětu, povolání (Themenwahl, Berufswahl)
[2] přímé, všeobecné volby (direkte, allgemeine Wahlen); vyhrát, vypsat volby (Wahlen gewinnen, ausschreiben)

Wortbildungen:

volební, volby, volič, volit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Tschechischer Wikipedia-Artikel „volba
[1, 2] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „volba
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „volba
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „volba
[1, 2] centrum - slovník: „volba
[2] Tschechisches Wiktionary: volby