verblasen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

verblasen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verblase
du verbläst
er, sie, es verbläst
Präteritum ich verblies
Konjunktiv II ich verbliese
Imperativ Singular verblas!
verblase!
Plural verblast!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verblasen haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verblasen

Worttrennung:

ver·bla·sen, Präteritum: ver·blies, Partizip II: ver·bla·sen

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈblaːzn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -aːzn̩

Bedeutungen:

[1] Jägersprache: durch ein Signal (Blasen in ein Horn) eine Nachricht übermitteln
[2] reflexiv: beim Spielen eines Blasinstrumentes falsche Töne spielen/blasen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb blasen mit dem Derivatem ver-[1]

Beispiele:

[1] „Verblasen sollte auch als jägerischer Kunstausdruck angegeben sein: das Wild wird verblasen, wenn über ihm Hirsch tot! Sau tot! u. s. w. geblasen wird. (1899)“[2]
[2] Im zweiten Satz hat sich der Trompeter dann leider verblasen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Wild verblasen, verblasen der Strecke

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verblasen
[*] canoonet.eu „verblasen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „verblasen
[*] The Free Dictionary „verblasen
[1, 2] Duden online „verblasen_patzen_blasen

Quellen:

  1. canoonet.eu „verblasen
  2. Programm des Königl. König-Wilhelms-Gymnasiums zu Breslau für das Schuljahr, [1898-1901, O. Gutsmann, 1899.] Abgerufen am 11. Januar 2019.