umsorgen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

umsorgen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich umsorge
du umsorgst
er, sie, es umsorgt
Präteritum ich umsorgte
Konjunktiv II ich umsorgte
Imperativ Singular umsorge!
umsorg!
Plural umsorgt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
umsorgt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:umsorgen

Worttrennung:

um·sor·gen, Präteritum: um·sorg·te, Partizip II: um·sorgt

Aussprache:

IPA: [ʊmˈzɔʁɡn̩], [ʊmˈzɔʁɡŋ̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild umsorgen (Info)
Reime: -ɔʁɡn̩

Bedeutungen:

[1] transitiv: sich intensiv um das Wohlbefinden von jemand bemühen

Herkunft:

Ableitung eines Präfixverbs zum Verb sorgen mit dem Präfix um-

Sinnverwandte Wörter:

[1] beistehen, betreuen, hüten, pflegen, umhegen

Gegenwörter:

[1] vernachlässigen

Oberbegriffe:

[1] sorgen

Beispiele:

[1] Eltern umsorgen ihre Kinder.
[1] „Wafa umsorgt sie wie eine Mutter oder eine Schwester.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „umsorgen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „umsorgen
[1] The Free Dictionary „umsorgen
[1] Duden online „umsorgen
[1] wissen.de – Wörterbuch „umsorgen
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „umsorgen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalumsorgen

Quellen:

  1. Leïla Slimani: Dann schlaf auch du. Roman. 1. Auflage. btb Verlag, München 2018 (Originaltitel: Chanson douce, übersetzt von Amelie Thoma aus dem Französischen), ISBN 978-3-442-71742-2, Seite 138 (Genehmigte Taschenbuchausgabe).