umschichten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

umschichten (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schichte um
du schichtest um
er, sie, es schichtet um
Präteritum ich schichtete um
Konjunktiv II ich schichtete um
Imperativ Singular schicht um!
schichte um!
Plural schichtet um!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
umgeschichtet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:umschichten

Worttrennung:

um·schich·ten, Präteritum: schich·te·te um, Partizip II: um·ge·schich·tet

Aussprache:

IPA: [ˈʊmˌʃɪçtn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] (Bestandteile/Schichten) in eine andere Reihenfolge/Kombination bringen
[2] reflexiv: (von alleine) eine andere Zusammensetzung/Form annehmen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb schichten mit dem Derivatem um-

Sinnverwandte Wörter:

[1, 2] neuordnen
[1] umbauen, umgruppieren, umlagern, umorientieren, umplatzieren, umshiften, umsortieren, umstellen, umtauschen, umverteilen, umwechseln, verlagern

Gegenwörter:

[1] belassen

Beispiele:

[1] Es ist an der Zeit, den Komposthaufen umzuschichten.
[1] „Seit der Einführung des Euro 2002 haben verschiedene Länder ganz im stillen damit begonnen, ihre Reservewährungen umzuschichten.“[1]
[2] „Das wirtschaftliche Risiko unserer Exportfirmen ist aber nicht nur gewachsen, weil die Zahlungsfristen länger und die alten Kunden schwächer geworden sind, sondern auch weil die Kundschaft sich umgeschichtet hat.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Gelder, das Depot umschichten, Heu/Kompost umschichten

Wortbildungen:

Umschicht, Umschichtung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „umschichten
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „umschichten
[*] The Free Dictionary „umschichten
[1, 2] Duden online „umschichten

Quellen: