verlagern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

verlagern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verlagere
du verlagerst
er, sie, es verlagert
Präteritum ich verlagerte
Konjunktiv II ich verlagerte
Imperativ Singular verlagere!
Plural verlagert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verlagert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verlagern

Worttrennung:
ver·la·gern, Präteritum: ver·la·ger·te, Partizip II: ver·la·gert

Aussprache:
IPA: [fɛɐ̯ˈlaːɡɐn]
Hörbeispiele:
Reime: -aːɡɐn

Bedeutungen:
[1] an einen anderen Ort bringen, an einem anderen Platz unterbringen
[2] den Schwerpunkt durch die Veränderung der Position, das Umlagern von Gewicht, verändern
[3] übertragen, auch reflexiv: den/seinen Schwerpunkt verändern

Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Verb lagern mit dem Derivatem ver-[1]

Sinnverwandte Wörter:
[1–3] verschieben
[1] auslagern, ausquartieren, relokalisieren, umlagern, umplazieren, umsiedeln, verlegen
[3] refokussieren, umorientieren, verändern

Beispiele:
[1] Die Truppen wurden auf die Südflanke verlagert.
[1] Wir haben die Buchhaltung in die Zweigniederlassung verlagert.
[2] Sie verlagerte ihr Gewicht auf die Zehenspitzen.
[3] Die Investoren verlagern das Interesse auf den asiatischen Raum.
[3] „Lous und Oz' Aufmerksamkeit verlagerte sich auf die Haustür, die mit mehr Schwung als nötig aufgestoßen wurde.“[2]

Wortbildungen:
Verlagerung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verlagern
[1, 2] canoonet „verlagern
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „verlagern
[1–3] The Free Dictionary „verlagern
[1–3] Duden online „verlagern

Quellen:

  1. canoonet „verlagern
  2. Das Versprechen, David Baldacci. Abgerufen am 1. Mai 2018.