sunnudagur

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

sunnudagur (Färöisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ sunnudagur sunnudagurin sunnudagar sunnudagarnir
Akkusativ sunnudag sunnudagin sunnudagarnar
Dativ sunnudegi sunnudegnum sunnudøgum sunnudøgunum
Genitiv sunnudags sunnudagsins sunnudaga sunnudaganna

Worttrennung:

sunnu·dag·ur, Plural: sunnu·dag·ar

Aussprache:

Bedeutungen:

[1] Sonntag (erster Tag in der färöischen Woche)
Der Sonntag hat auf den Färöern einen höheren Stellenwert, als in vielen anderen christlichen Ländern. So ist es verboten, am Sonntag zu angeln. Fußballspiele dürfen nicht ausgetragen werden, solange ein Gottesdienst stattfindet, und erst zwei Stunden danach darf ein Spiel angepfiffen werden. Zu dieser Zeit herrscht auch allgemeine Arbeitsruhe, sogar in Tankstellen. Auch gilt es als unschicklich, sich zu einer Zeit zu verabreden, in der ein Gottesdienst stattfindet.

Abkürzungen:

[1] sun

Herkunft:

Der gemeingermanische Name ist eine Lehnübersetzung aus lateinisch dies solis „Tag der Sonne“. Der färöische Name stammt direkt von altnordisch sunnudagr. Auf färöisch bedeutet „Sonne“ zwar sól, aber das Wort sunnan ist damit verwandt und bedeutet „südlich“ bzw. „Süd“.

Oberbegriffe:

[1] dagur (Tag), vika (Woche), hvíludagur (arbeitsfreier Tag), halgidagur (heiliger Tag)

Beispiele:

[1] lsunnudagur, áttandi apríl - Sonntag, 18. April
[1] hvønn sunnudag - jeden Sonntag; sonntags
[1] uttan sunnudag - außer Sonntag; außer sonntags
[1] frá sunnudegi til mánadag - von Sonntag bis Montag; sonntags bis montags

Wortbildungen:

sunnukvøld (Sonntagabend), sunnumorgun (Sonntagmorgen)
sunnudagsfriður (Sonntagsfrieden), sunnudagshvíld (Sonntagsruhe, insbesondere an Bord von Fischereischiffen) sunnudagsklæði (Sonntagskleidung), sunnudagsskúli (kirchliche Sonntagsschule mit Religionsunterricht), sunnudagsstova (die gute Stube),

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Føroysk orðabók: „sunnudagur


sunnudagur (Isländisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
ohne Artikel mit Artikel ohne Artikel mit Artikel
Nominativ sunnudagur sunnudagurinn sunnudagar sunnudagarnir
Akkusativ sunnudag sunnudaginn sunnudaga sunnudagana
Dativ sunnudegi sunnudeginum sunnudögum sunnudögunum
Genitiv sunnudags sunnudagsins sunnudaga sunnudaganna

Worttrennung:

sunnu·dag·ur, Plural: sunnu·dag·ar

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Sonntag

Herkunft:

Die Herkunft ist identisch mit dem färöischen Wort (siehe oben).

Oberbegriffe:

dagur, vika, mánuður

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Isländischer Wikipedia-Artikel „sunnudagur