stiga

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

stiga (Schwedisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Wortform

Präsens stiger

Präteritum steg

Supinum stigit

Partizip Präsens stigande
stigandes

Partizip Perfekt stigen

Konjunktiv skulle stiga

Imperativ stig!

Hilfsverb ha

Worttrennung:
sti·ger, Präteritum: steg, Supinum: sti·git

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild stiga (Info)

Bedeutungen:
[1] Schritt für Schritt gehen, treten, oftmals auch nach oben oder aus etwas heraus; steigen
[2] räumlich: sich nach oben bewegen, steigen
[3] über Ziffern und Werte: mehr werden, in Anzahl oder Wert zunehmen, steigen
[4] gefolgt von einer betonten Partikel, schwedische Partikelverben: siehe charakteristische Wortkombinationen

Sinnverwandte Wörter:
[1] , skrida, trampa
[2] höja sig, kliva, klättra
[3] stegras, tillväxa, öka

Gegenwörter:
[2] sjunka
[3] minska

Oberbegriffe:
[1]

Unterbegriffe:
[*] understiga, överstiga

Beispiele:
[1] Stig åt sidan och låt mig förbi!
Treten Sie zur Seite und lassen Sie mich vorbei!
[1] Lena steg ur bilen.
Lena stieg aus dem Auto.
[2] Solen stiger högre på himlen och torkar allt.
Die Sonne steigt am Himmel höher und trocknet alles.
[3] Räntan för mitt bolån har stigit igen.
Die Zinsen für meinen Wohnungsbaukredit sind wieder gestiegen.
[3] Förväntan hade vid den tiden stigit till oändliga höjder.
Die Erwartungshaltung war zu der Zeit in unendliche Höhen gestiegen.
[4] Stig in!
Komm rein!
Herein!

Redewendungen:
stiga upp på galen sida

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] stiga i land, stiga åt sidan, stiga ur bilen, stiga ombord
[3] stiga i pris, stiga i värde, stigande oro
[4] stiga av, stiga fel, stiga fram, stiga in, stiga ned, stiga på, stiga upp, stiga ur, stiga ut

Wortbildungen:
stigandet, stigare, stigbygel, stigning

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–4] Svenska Akademiens Ordbok „stiga
[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (stiga), Seite 906
[1–3] Lexin „stiga
[1, 3, 4] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „stiga
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonstiga

Ähnliche Wörter (Schwedisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: stegra, stig, stygga