schludern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

schludern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schludere
schluder
schludre
du schluderst
er, sie, es schludert
Präteritum ich schluderte
Konjunktiv II ich schluderte
Imperativ Singular schluder!
schludere!
schludre!
Plural schludert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geschludert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:schludern

Worttrennung:

schlu·dern, Präteritum: schlu·der·te, Partizip II: ge·schlu·dert

Aussprache:

IPA: [ˈʃluːdɐn], Präteritum: [ˈʃluːdɐtə], Partizip II: [ɡəˈʃluːdɐt]
Hörbeispiele: —
Reime: -uːdɐn

Bedeutungen:

[1] intransitivumgangssprachlich: ungenau oder unsauber arbeiten

Herkunft:

Erbwort von spätmittelhochdeutsch slūdern „schlendern, schlenkern[1]

Synonyme:

[1] hudeln, pfuschen, stümpern, schlampen

Beispiele:

[1] Wer bei der Erstellung neuer Wörterbucheinträge schludert, bekommt es schnell mit einem erfahrenen Autor zu tun.
[1] Meine Schüler schludern immer bei den Hausaufgaben.

Wortbildungen:

Adjektive: schluderig, schludrig
Konversionen: Schludern, schludernd
Substantive: Schluderarbeit, Schluderei, Schluderer, Schluderwirtschaft
Verben hinschludern, verschludern

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schludern
[1] canoo.net „schludern
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonschludern
[1] The Free Dictionary „schludern
[1] Duden online „schludern

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1473, Eintrag „schludern“.