rationell

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

rationell (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
rationell rationeller am rationellsten
Alle weiteren Formen: Flexion:rationell

Worttrennung:

ra·ti·o·nell, Komparativ: ra·ti·o·nel·ler, Superlativ: am ra·ti·o·nells·ten

Aussprache:

IPA: [ˌʁat͡si̯oˈnɛl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild rationell (Info)
Reime: -ɛl

Bedeutungen:

[1] auf größte Wirtschaftlichkeit ausgelegt

Abkürzungen:

[1] rat.

Herkunft:

von französisch rationnel → frvernünftig“ zu lateinisch rationalis → larational

Synonyme:

[1] effizient, ökonomisch, sparsam, verlustarm, wirtschaftlich, zeitsparend, zweckdienlich, zweckentsprechend, zweckmäßig

Gegenwörter:

[1] ineffizient, umständlich, unökonomisch, unrationell, unwirtschaftlich, unzweckmäßig

Beispiele:

[1] „Die Herren haben ganz im Sinne unserer Zeit gehandelt, klug, rationell, in eurem Interesse.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

rationell eingeteilt

Wortbildungen:

Rationalisierung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Rationalisierung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „rationell
[1] canoo.net „rationell
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonrationell

Quellen:

  1. Friedrich Spielhagen: Sturmflut. In: Projekt Gutenberg-DE. Viertes Buch, Kapitel 27 (URL).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: rational

rationell (Schwedisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Adjektivdeklination Positiv Komparativ Superlativ
attributiv
unbestimmt
Singular
Utrum rationell rationellare
Neutrum rationellt
bestimmt
Singular
Maskulinum rationelle rationellaste
alle Formen rationella rationellaste
Plural rationella rationellaste
prädikativ
Singular Utrum rationell rationellare rationellast
Neutrum rationellt
Plural rationella
 
adverbialer Gebrauch rationellt

Worttrennung:

ra·tio·nell

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] auf die Vernunft begründet; rationell, zweckmäßig
[2] auf die Logik begründet; rational, logisch

Beispiele:

[1] Ge mig ett rationellt argument på motsatsen.
Gib mir ein vernünftiges Argument für das Gegenteil.
[2] Finns det ett rationellt argument för tomtens existens?
Gibt es ein logisches Argument für die Existenz des Weihnachtsmannes?

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (rationell), Seite 741
[2] Lexin „rationell
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonrationell
[1, 2] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „rationell