passeggiare

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

passeggiare (Italienisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens io passeggio
tu passeggi
lui, lei, Lei passeggia
noi passeggiamo
voi passeggiate
loro passeggiano
Imperfekt io passeggiavo
Historisches Perfekt io passeggiai
Partizip II passeggiato
Konjunktiv II io passeggiassi
Imperativ tu passeggia
voi passeggiate
Hilfsverb avere
Alle weiteren Formen: Flexion:passeggiare

Nebenformen:

umgangssprachlich: spasseggiare

Worttrennung:

pas·seg·gia·re, Partizip Perfekt: pas·seg·giat·to

Aussprache:

IPA: [passedˈʤaːre]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] intransitiv: im Freien zur Entspannung und Zerstreuung gemächlich gehen; spazieren gehen
[2] intransitiv: auf und ab gehen, auf und ab laufen
[3] transitiv, gehoben: etwas zu Fuß durchlaufen oder mit einem Fahrzeug durchfahren; durchqueren, durchstreifen, zurücklegen
[4] transitiv, übertragen: untersuchen
[5] veraltet, transitiv: ein Tier an der Hand führen und so zum Laufen bringen; spazieren führen

Herkunft:

seit 1287 bezeugtes Intensivum zu dem Verb passare → it[1]

Synonyme:

[1] andare a passeggio
[3] percorrere
[4] analizzare, studiare

Beispiele:

[1] „In quelle quarantott’ore facemmo tutto ciò che si può fare ad Aci-Trezza: passeggiammo nella polvere della strada, e ci arrampicammo sugli scogli;“[2]
[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] passeggiare nervosamente
[5] passeggiare il cavallo

Wortbildungen:

[1] passeggiata, passeggiatore, passeggio

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „passeggiare
[1] Langenscheidt Italienisch-Deutsch, Stichwort: „passeggiare
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „passeggiare
[1–3, 5] Vocabolario on line, Treccani: „passeggiare
[1, 2] Corriere della Sera: il Sabatini Coletti. Dizionario della Lingua Italiana. Edizione onlinepasseggiare
[1–3, 5] Gabrielli Aldo: Grande Dizionario Italiano, digitalisierte Ausgabe der 2008 bei HOEPLI erschienenen Auflage. Stichwort „passeggiare“.
[1–5] Nicola Zingarelli: Lo Zingarelli 2017. Vocabolario della lingua italiana. Nachdruck der 12. Auflage. Zanichelli, Bologna 2016, ISBN 978-88-08-13732-6, Seite 1635.

Quellen:

  1. Nicola Zingarelli: Lo Zingarelli 2017. Vocabolario della lingua italiana. Nachdruck der 12. Auflage. Zanichelli, Bologna 2016, ISBN 978-88-08-13732-6, Seite 1635.
  2. Giovanni Verga: Fantasticheria. In: Vita dei campi. 2. Auflage. Frattelli Treves, Milano 1881 (Wikisource), Seite 4.