orca

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

orca (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular

Plural

the orca

the orcas

Worttrennung:
or·ca, Plural: or·cas

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild orca (kanadisch) (Info)

Bedeutungen:
[1] Schwertwal

Beispiele:
[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „orca
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „orca
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „orca

orca (Italienisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

l’orca

le orche

Worttrennung:
or·ca, Plural: or·che

Aussprache:
IPA: [ˈɔɾka], Plural: [ˈɔɾke]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Zoologie: Schwertwal, Orca, Orcawal (Orcinus orca)
[2] Fabelwesen, das im Meer lebt und Menschen frisst

Herkunft:
seit 1476 bezeugtes Buchwort aus dem lateinischen orcra(m) → la[1]

Oberbegriffe:
[1] mammifero, animale
[2] mostro

Beispiele:
[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „orca
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „orca
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „orca
[1, 2] Vocabolario on line, Treccani: „orca
[1, 2] Corriere della Sera: il Sabatini Coletti. Dizionario della Lingua Italiana. Edizione onlineorca
[1, 2] Gabrielli Aldo: Grande Dizionario Italiano, digitalisierte Ausgabe der 2008 bei HOEPLI erschienenen Auflage. Stichwort „orca“.
[1, 2] Nicola Zingarelli: Lo Zingarelli 2008. Vocabolario della lingua italiana. CD-Rom-Ausgabe der 12. Auflage. Zanichelli, Bologna 2007, ISBN 978-8808-20035-8 Eintrag „orca (1)“
[1] dict.cc Italienisch-Deutsch, Stichwort: „orca

Quellen:

  1. Nicola Zingarelli: Lo Zingarelli 2008. Vocabolario della lingua italiana. CD-Rom-Ausgabe der 12. Auflage. Zanichelli, Bologna 2007, ISBN 978-8808-20035-8 Eintrag „orca (1)“

orca (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ orca orcae
Genitiv orcae orcārum
Dativ orcae orcīs
Akkusativ orcam orcās
Vokativ orca orcae
Ablativ orcā orcīs

Worttrennung:
or·ca, Plural: or·cae

Aussprache:
IPA: [ˈɔrka], Plural: [ˈɔrkɛː], antik: *[ˈɔrkaɪ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] ein Wal; vielleicht der Schwertwal (Orcinus orca)

Herkunft:
Entlehnung über das Etruskische aus dem altgriechischen ὄρυγα (oryga) → grc, dem Akkusativ zu ὄρυξ (oryx) → grc, wobei eine lautliche Angleichung an lateinisch ōrca stattgefunden hat; alternativ kann es sich auch um eine Entlehnung aus einer anderen Mittelmeersprache handeln[1]

Beispiele:
[1] „Ballaenae et in nostra maria penetrant. in Gaditano oceano non ante brumam conspici eas tradunt, condi autem statis temporibus in quodam sinu placido et capaci, mire gaudentes ibi parere. hoc scire orcas, infestam iis beluam et cuius imago nulla repraesentatione exprimi potest alia quam carnis inmensae dentibus truculentae.“ (Pin. n. h., 9, 12)[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „1. orca“ (Zeno.org)

Quellen:

  1. Alfred Ernout, Alfred Meillet: Dictionnaire étymologique de la langue latine. Histoire des mots. durch Jacques André vermehrte und korrigierte Neuauflage der 4. Auflage. Klincksieck, Paris 2001, ISBN 2-252-03277-4, „orca“ Seite 467.
  2. Gaius Plinius Secundus: Naturalis Historia. Post Ludovici Iani obitum recognovit et scripturae discrepantia adiecta edidit Karl Mayhoff. stereotype 1. Auflage. Volumen II. Libri VII–XV, K. G. Saur, München/Leipzig 2002, ISBN 3-598-71651-6 (Bibliotheca scriptorum Graecorum et Romanorum Teubneriana, Erstauflage 1909), Seite 162.

ōrca (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ ōrca ōrcae
Genitiv ōrcae ōrcārum
Dativ ōrcae ōrcīs
Akkusativ ōrcam ōrcās
Vokativ ōrca ōrcae
Ablativ ōrcā ōrcīs

Worttrennung:
or·ca, Plural: or·cae

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] großes bauchiges Gefäß, in dem Weinmost, Feigen oder gesalzene Fische gelagert werden; Tonne
[2] Spiel: Trichter, durch den beim Würfelspiel die Würfel geworfen werden

Herkunft:
Entlehnung aus dem altgriechischen ὔρχη (yrchē) → grc; alternativ kann es sich auch um eine Entlehnung aus einer anderen Mittelmeersprache handeln[1]

Beispiele:
[1] „ficis mollis omnibus tactus, maturis frumenta intus, sucus maturescentibus lactis, percoctis mellis. senescunt in arbore anusque destillant cummium lacrima. siccat honos laudatas, servat in capsis, Ebuso in insula praestantissimas amplissimasque, mox in Marrucinis; at ubi copia abundat, implentur orcae in Asia,“ (Pin. n. h., 15, 82)[2]
[1] „simplex e dulci constat olivo, / quod pingui miscere mero muriaque decebit / non alia quam qua Byzantia putuit orca.“ (Hor. sat. 2, 4, 64–66)[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „2. orca“ (Zeno.org)

Quellen:

  1. Alfred Ernout, Alfred Meillet: Dictionnaire étymologique de la langue latine. Histoire des mots. durch Jacques André vermehrte und korrigierte Neuauflage der 4. Auflage. Klincksieck, Paris 2001, ISBN 2-252-03277-4, „orca“ Seite 467.
  2. Gaius Plinius Secundus: Naturalis Historia. Post Ludovici Iani obitum recognovit et scripturae discrepantia adiecta edidit Karl Mayhoff. stereotype 1. Auflage. Volumen II. Libri VII–XV, K. G. Saur, München/Leipzig 2002, ISBN 3-598-71651-6 (Bibliotheca scriptorum Graecorum et Romanorum Teubneriana, Erstauflage 1909), Seite 538–539.
  3. Quintus Horatius Flaccus; D. R. Shackleton Bailey (Herausgeber): Opera. sterotype Auflage der 4. Auflage. De Gruyter, Berlin, New York 2008, ISBN 978-3-11-020292-2 (Bibliotheca scriptorum Graecorum et Romanorum Teubneriana), Seite 232.

orca (Portugiesisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

a orca

as orcas

Worttrennung:
or·ca, Plural: or·cas

Aussprache:
IPA: [ˈɔɾkɐ], Plural: [ˈɔɾkɐʃ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Zoologie: Schwertwal, Orca, Orcawal (Orcinus orca)

Herkunft:
seit dem 14. Jahrhundert bezeugtes Buchwort aus dem lateinischen orca → la[1]

Synonyme:
[1] baleia-assassina, caldeirão, roaz-de-bandeira

Oberbegriffe:
[1] cetáceo, mamífero, animal

Beispiele:
[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Portugiesischer Wikipedia-Artikel „orca
[1] dict.cc Portugiesisch-Deutsch, Stichwort: „orca
[1] LEO Portugiesisch-Deutsch, Stichwort: „orca
[1] Vocabulário Ortográfico do Português (portal da língua portuguesa): „orca
[1] Moderno Dicionário da Língua Portuguesa Michaelis „orca
[1] Dicionário Priberam da Língua Portuguesa „orca
[1] Instituto Antônio Houaiss de Lexicografia (Herausgeber): Dicionário Houaiss da língua portuguesa. 1. Auflage. Editora Objetiva Ltda., Rio de Janeiro 2009, ISBN 978-85-7302-963-5, Seite 1394.

Quellen:

  1. Instituto Antônio Houaiss de Lexicografia (Herausgeber): Dicionário Houaiss da língua portuguesa. 1. Auflage. Editora Objetiva Ltda., Rio de Janeiro 2009, ISBN 978-85-7302-963-5, Seite 1394.

orca (Ungarisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ az orca az orcák
Akkusativ az orcát az orcákat
Dativ az orcának az orcáknak
Inessiv az orcában az orcákban
Alle weiteren Formen: Flexion:orca

Worttrennung:
or·ca Plural: or·cák

Aussprache:
IPA: [ˈortsɒ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Backe
[2] Wange

Beispiele:
[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Ungarisches Wörterbuch: „sztaki szótár“orca
[1, 2] dict.cc Ungarisch-Deutsch, Stichwort: „orca


Das Gesuchte nicht gefunden? Ähnliche Wörter aus allen Sprachen:

Orca, Orka, Orkan, orka