Schwertwal

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schwertwal (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Schwertwal

die Schwertwale

Genitiv des Schwertwals
des Schwertwales

der Schwertwale

Dativ dem Schwertwal
dem Schwertwale

den Schwertwalen

Akkusativ den Schwertwal

die Schwertwale

[1] Springende Schwertwale

Worttrennung:
Schwert·wal, Plural: Schwert·wa·le

Aussprache:
IPA: [ˈʃveːɐ̯tˌvaːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schwertwal (Info)

Bedeutungen:
[1] schwarzer Wal der Gattung Orcinus orca mit typischem weißen Muster

Herkunft:
Determinativkompositum aus Schwert und Wal, benannt nach der langen schwertförmigen Rückenfinne der männlichen Tiere

Synonyme:
[1] Killerwal, Orca, wissenschaftlich: Orcinus orca

Oberbegriffe:
[1] Säugetier, Wal, Zahnwal

Beispiele:
[1] „Schwertwale jagen wie Wölfe in der Gruppe, wobei zwischen den einzelnen Tieren eine perfekte Abstimmung herrscht.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schwertwal
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schwertwal
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchwertwal
[1] The Free Dictionary „Schwertwal
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Schwertwal
[*] canoonet „Schwertwal
[1] Duden online „Schwertwal
[1] Die große Bertelsmann Lexikon-Bibliothek. 1967. Auflage. Band 15: Das große illustrierte Tierbuch (von Hans-Wilhelm Smolik), C. Bertelsmann Verlag, Gütersloh 1967, Spalte 282 f., Artikel „Schwertwal oder Orca“

Quellen:

  1. Joachim Mallwitz-Mertiny: Was ist was – Polargebiete. Band 36. Tessloff Verlag, Nürnberg 1993. ISBN 978-3788602765. Seite 30