olla

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

olla (Finnisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortformen
Präsens (minä) olen
(sinä) olet
hän on
me olemme
te olette
he ovat
Passiv ollaan
Imperfekt (minä) olin
Passiv oltiin
Potential (minä) lienen
Passiv oltaneen
Konditional (minä) olisin
Passiv oltaisiin
Imperativ (sinä) ole
Passiv oltakoon
Partizip II   ollut
Alle weiteren Formen: olla (Konjugation)

Worttrennung:

ol·la, Partizip Perfekt: ol·lut

Aussprache:

IPA: [o̞lːɑˣ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild olla (Info)

Bedeutungen:

[1] Kopula, also dem Subjekt eine Eigenschaft zuordnend: sein
[2] Der Besitzer steht im Adessiv und das Besessene im Nominativ oder Partitiv (auch der Akkusativ ist manchmal möglich), von dem Verb wird immer die dritte Person Singular verwendet: haben, besitzen
[3] als Hilfsverb zur Bildung des Perfekts und Plusquamperfekts: sein, haben
[4] da sein, existieren; sein
[5] sich an einem Ort befinden, aufhalten

Beispiele:

[1] Minä olen saksalainen.
Ich bin Deutsche(r).
[2] Minulla on auto.
Ich habe einen Wagen.
[3] Minä olen juonut.
Ich habe getrunken.
[5] Minä olen kotona.
Ich bin zu Hause.

Wortbildungen:

oleellinen, olemus, olennainen, olento, olettaa, olevainen, olio, olo, oltavat


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–4] Gummerus, Suomi-SaksaWiktionary:Literaturliste, Seite 373
[2–5] Nina Kopra, Tuire Tuominen: Universal-Wörterbuch Finnisch. Langenscheidt, 1999, ISBN 3-468-18142-9, Seite 112
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonolla

olla (Katalanisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
  l’olla     les olles  

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] der Kochtopf

Beispiele:

[1] Les olles s’han trencat.
Die Kochtöpfe sind zerbrochen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Katalanischer Wikipedia-Artikel „olla
[1] Diccionari de la llengua catalana: „olla
[1] Gran Diccionari de la llengua catalana: „olla

ōlla (Lateinisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ ōlla ōllae
Genitiv ōllae ōllārum
Dativ ōllae ōllīs
Akkusativ ōllam ōllās
Vokativ ōlla ōllae
Ablativ ōllā ōllīs

Worttrennung:

ol·la

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] der Topf, Kochtopf

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

ollaris, ollarius

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „olla

Ähnliche Wörter:

alla, Olea, olka, olo