haftbar

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

haftbar (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
haftbar
Alle weiteren Formen: Flexion:haftbar

Worttrennung:

haft·bar, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈhaftbaːɐ̯]
Hörbeispiele:
Reime: -aftbaːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Recht: jemanden für einen Schaden zur Verantwortung ziehen, zur Rechenschaft ziehen, gegebenenfalls Schadenersatz erhalten

Herkunft:

[*] Derivation des Verbs haften mit dem Suffix -bar

Sinnverwandte Wörter:

[1] (rechtlich) belangbar, ersatzpflichtig, haftpflichtig, regresspflichtig, schadenersatzpflichtig, schuldhaft, schuldig, zahlungspflichtig

Oberbegriffe:

[1] verantwortlich

Beispiele:

[1] Die Frau von Herrn Meier ist für die Schulden ihres Mannes voll haftbar.
[1] Der Richter machte die Eltern haftbar für den schweren Schaden, den ihr Kind verursacht hatte.
[1] Beim Verlust des Buches wird der Leser haftbar gemacht, er muss den Wert des Buches ersetzen.
[1] Beim automatisierten Fahren kann der Autopilot ja nicht haftbar gemacht werden, entweder zahlt beim Unfall der Hersteller des Autos oder der Fahrer.
[1] Man kann nicht nur dann für eine Schaden haftbar gemacht werden, wenn man ihn absichtlich verursacht hat, sondern auch dann, wenn man grob fahrlässig gehandelt hat.
[1] […] der Betreiber eines Cafés mit freiem Internetzugang kann haftbar gemacht werden, wenn ein Gast illegal Musik herunterlädt. [1]
[1] […] die Gesetze aller EU-Länder müssen sicherstellen, dass Anbieter von Internetdiensten nicht dafür haftbar gemacht werden können, was ihre Kunden im Netz machen. [2]
[1] Intervier: Ist denn auch die [palästinensische Organisation] Hamas in irgendeiner Weise haftbar zu machen dafür, was sie in diesem Konflikt tut? Norman Paech: Durchaus. […][3]
[1] Die Atomindustrie will bis heute nicht zugeben, dass man in Tschernobyl versagt hat. Auch weil so niemand haftbar gemacht werden kann."[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Verb: jemanden für etwas haftbar machen
[1] mit Substantiv: haftbare Person
[1] mit Adjektiv: allein haftbar, gemeinsam haftbar, strafrechtlich haftbar, voll haftbar, vollumfänglich haftbar

Wortbildungen:

[*] Haftbarkeit, Haftbarmachung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „haftbar
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „haftbar
[*] canoonet „haftbar
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhaftbar
[1] The Free Dictionary „haftbar
[1] Duden online „haftbar

Quellen:

  1. Loveday Wright / bea: Wirtschaft - Deutschlands WLAN-Problem. Wirtschaftlich ist Deutschland stark, doch beim freien Internetzugang hinkt es anderen Ländern hinterher. Das liegt an der eigenwilligen deutschen Rechtsprechung. Wird sich das bald ändern?. In: Deutsche Welle. 17. November 2014 (URL, abgerufen am 18. Juli 2017).
  2. Loveday Wright; bea; Benjamin Wirtz: Top-Thema – Podcast - Zu wenig öffentliches WLAN in Deutschland. In vielen Ländern kommt man über öffentliche Netzwerke leicht ins Internet. Oft bieten Cafés einen solchen Internetzugang an. In Deutschland findet man Hotspots nur selten. Der Grund dafür ist die besondere Rechtslage. In: Deutsche Welle. 27. Januar 2015 (URL, abgerufen am 18. Juli 2017).
  3. Andreas Gorzewski: Nahost - Paech: "Eindeutig ein Krieg gegen die Zivilbevölkerung". Begeht Israel im Gazastreifen Kriegsverbrechen? Der UN-Menschenrechtsrat sieht dafür Anzeichen. Die israelische Regierung könnte dafür vor ein internationales Strafgericht gestellt werden, meint der Jurist Norman Paech. In: Deutsche Welle. 23. Juli 2014 (URL, abgerufen am 18. Juli 2017).
  4. Christoph Richter: Blumen pflücken verboten - Skurriles Reiseziel Tschernobyl. 25 Jahre ist die Atomkatastrophe von Tschernobyl her. Jetzt bietet eine staatliche ukrainische Agentur Touren zum Unglücksreaktor an. Obwohl man die Bilder so oft in Dokumentationen im Fernsehen gesehen hat, lässt der Anblick des Reaktorsarkophags ein unbehagliches Gefühl zurück. In: Deutschlandradio. 17. April 2011 (Deutschlandradio/Köln, Sendung: Sonntagsspziergang, URL, abgerufen am 18. Juli 2017).
  5. Oxford Learner’s Dictionary: liable
  6. Oxford Learner’s Dictionary: accountable

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: abfahrt, Abfahrt