had

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

had (Englisch)[Bearbeiten]

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

had

Aussprache:

IPA: [hæd]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild had (US-amerikanisch) (Info)

Grammatische Merkmale:

  • Präteritum (simple past) des Verbs have
had ist eine flektierte Form von have.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag have.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Partizip II[Bearbeiten]

Worttrennung:

had

Aussprache:

IPA: [hæd]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • Partizip Perfekt (past participle) des Verbs have
had ist eine flektierte Form von have.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag have.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

had (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, hart, belebt[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ had hadi
hadové
Genitiv hada hadů
Dativ hadovi
hadu
hadům
Akkusativ hada hady
Vokativ hade hadi
hadové
Lokativ hadovi
hadu
hadech
Instrumental hadem hady

Worttrennung:

had

Aussprache:

IPA: [ɦat]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild had (Info)
Reime: -at

Bedeutungen:

[1] Zoologie, fußloses Kriechtier: Schlange

Verkleinerungsformen:

[1] hádek

Oberbegriffe:

[1] plaz

Unterbegriffe:

[1] kobra, slepýš, užovka, zmije

Beispiele:

[1] Jednoho z mých bratrů uštkl jedovatý had.
Einen meiner Brüder hat eine giftige Schlange gebissen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] had se plazí, syčí, uštkne — die Schlange kriecht, zischt, beißt
[1] jedovatý hadGiftschlange

Wortbildungen:

hadí

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „had
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „had
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „had
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „had
[1] centrum - slovník: „had
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhad

Substantiv, m, hart, unbelebt[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ had hady
Genitiv hadu hadů
Dativ hadu hadům
Akkusativ had hady
Vokativ hade hady
Lokativ hadu hadech
Instrumental hadem hady

Worttrennung:

had

Aussprache:

IPA: [ɦat]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild had (Info)
Reime: -at

Bedeutungen:

[1] Technik, gewundenes Rohrsystem: Schlange, Rohrschlange

Beispiele:

[1] Topný had je určen pro předávání tepla v akumulačních nádržích.
Die Heizschlange dient der Wärmeübergabe in den Speichertanks.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] topný, chladicí hadHeizschlange, Kühlschlange

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „had_1
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „had
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „had
[1] centrum - slovník: „had
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhad