collagieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

collagieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich collagiere
du collagierst
er, sie, es collagiert
Präteritum ich collagierte
Konjunktiv II ich collagierte
Imperativ Singular collagier!
collagiere!
Plural collagiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
collagiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:collagieren

Worttrennung:

col·la·gie·ren, Präteritum: col·la·gier·te, Partizip II: col·la·giert

Aussprache:

IPA: [kɔlaˈʒiːʁən]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] transitiv, intransitiv: eine Collage herstellen; als Collage zusammensetzen; aus verschiedenen Materalien, Komponenten oder Elementen zusammenstellen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Substantiv Collage mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ier und der Flexionsendung -en

Synonyme:

[1] aneinanderfügen, zusammenfügen, zusammensetzen, zusammenstellen

Gegenwörter:

[1] dekomponieren, zerlegen

Oberbegriffe:

[1] kombinieren, verbinden, vereinigen

Beispiele:

[1] Videos aus Überwachungskameras zu collagieren sei aber das avancierteste Verfahren der Videokunstproduktion, das es zurzeit gäbe.[1]
[1] In der letzten Zeit kamen Gezeichnetes, Gemaltes und Geklebtes immer mehr zu einer spannungsvollen Verbindung, und er begann große Bilder zu malen und zu collagieren.[2]
[1] Anschließend werden unsere "kleinen Künstler" in den gut ausgestatteten Kita-Ateliers selbst tätig: Sie malen, zeichnen, collagieren und modellieren zum jeweiligen Thema.[3]
[1] Die Lyrics sind in Safis Muttersprache gehalten und collagieren assoziativ Worte und Wortschöpfungen, die sie dem Alltag und dem deutschen Wortschatz entnimmt.[4]
[1] Ich begriff immer mehr, dass der Nummerncharakter seiner Opern nichts anderes bedeutete, als die Welt und den Menschen in ihr zu collagieren, die Risse, die Splitter ätzend aufzuzeigen, die um und in uns sind.[5]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Bilder, Fotografien, Klänge, Texte collagieren

Wortbildungen:

collageartig, collagehaft, Collagieren, collagierend, collagiert, Collagierung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] enzyklo.de – Enzyklopädie Online „collagieren
[1] wissen.de – Wörterbuch „collagieren
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „collagieren“ auf wissen.de
[2] Duden online „collagieren
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „collagieren
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalcollagieren

Quellen:

  1. Kunst: Die besten Videos drehte al-Qaida. In: Zeit Online. Nummer 34/2003, 14. August 2003, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 25. August 2013).
  2. Erika Richter: Ausstellung Tröstliche Spiele – Bilder & Collagen von Rolf Richter. Filmmuseum Potsdam, 1994, abgerufen am 25. August 2013.
  3. "Kunst und Kinder". Studentenwerk Berlin, abgerufen am 25. August 2013.
  4. The Dashwoods. www.knusthamburg.de, abgerufen am 25. August 2013.
  5. Hans Neuenfels: Wie viel Musik braucht der Mensch? Über Oper und Komponisten. Edition Elke Heidenreich, 2009, ISBN 9783641037161, Seite 13 (zitiert nach Google Books).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: kollabieren