bereisen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

bereisen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich bereise
du bereist
er, sie, es bereist
Präteritum ich bereiste
Konjunktiv II ich bereiste
Imperativ Singular bereis!
bereise!
Plural bereist!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
bereist haben
Alle weiteren Formen: Flexion:bereisen

Worttrennung:

be·rei·sen, Präteritum: be·reis·te, Partizip II: be·reist

Aussprache:

IPA: [bəˈʁaɪ̯zn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -aɪ̯zn̩

Bedeutungen:

[1] eine Gegend, ein Land bei Besuchen (Reisen) erkunden
[2] in einem Land verschiedene Orte geschäftlich, von Amts wegen aufsuchen

Herkunft:

Ableitung vom Verb reisen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) be-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] befahren, besichtigen, besuchen, durchreisen, durchwandern, kennenlernen
[2] aufsuchen, bearbeiten, besuchen, betreuen, umherreisen

Beispiele:

[1] „Er sprach von fremden Ländern, von denen Franziska noch nicht einmal gehört hatte, und davon, dass er die Welt bereisen wollte.“[2]
[1] Hast du wirklich ganz alleine die Mongolei bereist?
[2] Als Produktmanagerin bereist sie Lateinamerika.
[2] „Ohne anders lautende Vereinbarung kann der Handelsreisende davon ausgehen, dass er sein Revier allein bereist.[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein Land, die ganze Welt bereisen

Wortbildungen:

Bereisung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bereisen
[1] canoo.net „bereisen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „bereisen
[1] The Free Dictionary „bereisen
[1, 2] Duden online „bereisen

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: beweisen