beleuchten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

beleuchten (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich beleuchte
du beleuchtest
er, sie, es beleuchtet
Präteritum ich beleuchtete
Konjunktiv II ich beleuchtete
Imperativ Singular beleuchte!
Plural beleuchtet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
beleuchtet haben
Alle weiteren Formen: beleuchten (Konjugation)

Worttrennung:

be·leuch·ten, Präteritum: be·leuch·te·te, Partizip II: be·leuch·tet

Aussprache:

IPA: [bəˈlɔɪ̯çtn̩], Präteritum: [bəˈlɔɪ̯çtətə], Partizip II: [bəˈlɔɪ̯çtət]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -ɔɪ̯çtn̩

Bedeutungen:

[1] etwas mit Licht anstrahlen
[2] übertragen: sich gedanklich mit etwas untersuchend beschäftigen

Synonyme:

[1] bestrahlen

Sinnverwandte Wörter:

[1] anleuchten, anstrahlen, bestrahlen
[2] untersuchen

Beispiele:

[1] Die Scheinwerfer der Feuerwehr beleuchtete die Unfallstelle.
[2] Das Thema wird von einer Sonderkommission eingehend beleuchtet werden.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] einen Aspekt, ein Problem, Thema, (kritisch) beleuchten

Wortbildungen:

Beleuchtung


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „beleuchten
[1, 2] canoo.net „beleuchten
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbeleuchten
[1, 2] The Free Dictionary „beleuchten