bestrahlen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

bestrahlen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich bestrahle
du bestrahlst
er, sie, es bestrahlt
Präteritum ich bestrahlte
Konjunktiv II ich bestrahlte
Imperativ Singular bestrahl!
bestrahle!
Plural bestrahlt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
bestrahlt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:bestrahlen

Worttrennung:

be·strah·len, Präteritum: be·strahl·te, Partizip II: be·strahlt

Aussprache:

IPA: [bəˈʃtʀaːlən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] besonderen Wellen (Strahlen) aussetzen, dem Sonnenlicht oder Licht aus Lichtquellen
[2] MedizinTherapie: besonderen Wellen, oftmals radioaktiven Strahlen, aussetzen

Herkunft:

Ableitung vom Verb strahlen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) be-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] anstrahlen, ausleuchten, bescheinen, erhellen, erleuchten, illuminieren

Gegenwörter:

[1] verdunkeln

Oberbegriffe:

[2] behandeln

Unterbegriffe:

[1] vom Partizip: mondbestrahlt

Beispiele:

[1] Scheinwerfer bestrahlten die Szene.
[1] „Du verlegst deine Aufmerksamkeit in dein Herz und stellst dir vor, wie du das ganze U-Bahn-Abteil und alle darin Sitzenden mit liebender Heilkraft bestrahlst.[2]
[2] „In den aktuellen Therapiekonzepten wird deshalb von der jahrzehntelangen Praxis abgegangen, Regionen mit ursprünglichen „Bulky-Tumoren“ unabhängig vom Remissionsstatus nach Chemotherapie zu bestrahlen.[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] von der Sonne, einem Scheinwerfer bestrahlt

Wortbildungen:

Bestrahlung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bestrahlen
[2] canoo.net „bestrahlen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „bestrahlen
[1, 2] The Free Dictionary „bestrahlen
[1, 2] Duden online „bestrahlen

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: bestallen