allogen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

allogen (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
allogen
Alle weiteren Formen: Flexion:allogen

Worttrennung:

al·lo·gen, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [aloˈɡeːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild allogen (Info)
Reime: -eːn

Bedeutungen:

[1] Medizin, Immunologie: an einem anderen Ort (in einem anderen Individuum der gleichen Spezies) entstanden (und dann überführt/transplantiert)
[2] Geologie, von Gesteinen: an einem anderen Ort entstanden; nicht am Fundort entstanden
[3] Biologie: sich nur allel unterscheidend, in der individuellen Ausprägung innerhalb einer Spezies

Synonyme:

[1] allogenetisch, homolog
[2] allothigen

Sinnverwandte Wörter:

[1] exogen, exogenetisch, körperfremd, xenogen

Gegenwörter:

[1] artgleich, isogen, isolog, syngen, syngenetisch
[2] authigen, autogen

Beispiele:

[1] Autogenes Material stammt vom selben Individuum, allogenes Ersatzmaterial von einem anderen Individuum der gleichen Art.
[2] Bei den Sedimenten handelt es sich um allogenes Material.
[3] Während der Schwangerschaft leben zwei allogene Individuen in einer Symbiose zusammen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] allogene Transplantation

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „Allothigen“ (dort auch „allogen“)
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache – Korpusbelege (public) „allogen
[1] DocCheck Flexikon „allogen
[1, 2] Duden online „allogen
[1] wissen.de – Gesundheit A–Z „allogen
[*] wissen.de – Lexikon „allogen
[1, 3] Lexikon der Biologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 1999 auf spektrum.de, „allogen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Gallone