exogen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

exogen (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
exogen
Alle weiteren Formen: Flexion:exogen

Worttrennung:
exo·gen, keine Steigerung

Aussprache:
IPA: [ɛksoˈɡeːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild exogen (Info)
Reime: -eːn

Bedeutungen:
[1] durch außen liegende Ursachen entstanden, insbesondere in der Medizin: extern vom Organismus entstehend und von da auf diesen einwirkend

Herkunft:
analog zum Gegenwort endogen im 19. Jahrhundert gebildet aus griechisch ἔξω (éxō) → grc „außen“ und –gen „verursacht, erzeugend“, letzteres zu γένος (génos) → grc „Herkunft“[1]

Synonyme:
[1] extrinsisch

Gegenwörter:
[1] endogen

Beispiele:
[1] Exogene Ursachen für Krankheiten sind Krankheitserreger oder Stoffe, die von außen in den Organismus eindringen.

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] exogene Kräfte/Ursachen/Faktoren/Pflanzenteile

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Exogen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „exogen
[1] canoonet „exogen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonexogen
[1] Duden online „exogen

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen, digitalisierte und aufbereitete Ausgabe basierend auf der 2., im Akademie-Verlag 1993 erschienenen Auflage. Stichwort „exogen“.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Hexogen