Pflanzenteil

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pflanzenteil (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Pflanzenteil die Pflanzenteile
Genitiv des Pflanzenteiles
des Pflanzenteils
der Pflanzenteile
Dativ dem Pflanzenteil
dem Pflanzenteile
den Pflanzenteilen
Akkusativ den Pflanzenteil die Pflanzenteile

Worttrennung:

Pflan·zen·teil, Plural: Pflan·zen·tei·le

Aussprache:

IPA: [ˈpflanʦn̩ˌtaɪ̯l]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Teil einer Pflanze

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Pflanze und Teil sowie dem Fugenelement -n

Beispiele:

[1] „Großfußhühner schichten Haufen von Pflanzenteilen auf und lassen die darin vergrabenen Eier durch die Zersetzungswärme der Fäulnis ausbrüten.“[1]
[1] „Zu allen Zeiten und in allen Kulturen nutzte der Mensch Pflanzen oder Pflanzenteile, um Geschmack und Aroma von Speisen und Getränken zu verbessern.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pflanzenteil
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPflanzenteil
[1] The Free Dictionary „Pflanzenteil
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Pflanzenteil
[*] canoo.net „Pflanzenteil
[1] Duden online „Pflanzenteil

Quellen:

  1. Lexikon der Biologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 1999 auf spektrum.de, „Nest
  2. wissen.de – Bildwörterbuch „Gewürzpflanzen – in der Küche unverzichtbar