absolvieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

absolvieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich absolviere
du absolvierst
er, sie, es absolviert
Präteritum ich absolvierte
Konjunktiv II ich absolvierte
Imperativ Singular absolviere!
Plural absolviert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
absolviert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:absolvieren

Worttrennung:

ab·sol·vie·ren, Präteritum: ab·sol·vier·te, Partizip II: ab·sol·viert

Aussprache:

IPA: [apzɔlˈviːʀən], Präteritum: [apzɔlˈviːɐ̯tə], Partizip II: [apzɔlˈviːɐ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild absolvieren (Info), Präteritum: Lautsprecherbild absolvierte (Info), Partizip II: Lautsprecherbild absolviert (Info)

Bedeutungen:

[1] erfolgreich durchlaufen und abschließen
[2] Religion: Absolution erteilen

Herkunft:

lateinisch

Synonyme:

[1] durchlaufen, bewältigen
[2] von Sünden freisprechen

Beispiele:

[1] Die Lehrlinge müssen einen Schweißerlehrgang absolvieren.
[1] Er hat den ganzen Hindernisparcours fehlerfrei absolviert.
[1] Jedes Jahr absolvieren tausende Fahranfänger die Führerscheinprüfung.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Lautsprecherbild -> (Info) die Schule absolvieren, eine Bildungseinrichtung absolvieren, Lautsprecherbild -> (Info) eine Prüfung absolvieren, Lautsprecherbild -> (Info) einen Lehrgang absolvieren, Lautsprecherbild -> (Info) einen Kurs absolvieren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „absolvieren
[1] canoo.net „absolvieren
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonabsolvieren