abdomen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

abdomen (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
the abdomen the abdomens

Worttrennung:

ab·do·men, Plural: ab·do·mens

Aussprache:

IPA: [ˈæbdəmən], [æbˈdəʊmən] Plural: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild abdomen (amerikanisch) (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Anatomie: Abdomen, Bauch, Unterleib
[2] Zoologie: Abdomen, Hinterleib

Herkunft:

seit dem 16. Jahrhundert belegte Entlehnung aus dem mittelfranzösischen abdomen → fr[1][2]

Synonyme:

[1] belly

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] abdominal

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Englischer Wikipedia-Artikel „abdomen
[1, 2] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „abdomen
[1, 2] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „abdomen
[1, 2] Merriam-Webster Online Dictionary „abdomen
[1] Merriam-Webster Online Thesaurus „abdomen
[1, 2] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „abdomen
[1, 2] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „abdomen

Quellen:

  1. Merriam-Webster Online Dictionary „abdomen
  2. Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „abdomen


abdomen (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
l’abdomen les abdomens

Worttrennung:

ab·do·men, Plural: ab·do·mens

Aussprache:

IPA: [abdɔmɛn], Plural: [abdɔmɛn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild abdomen (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Anatomie: Abdomen, Bauch, Unterleib
[2] Zoologie: Abdomen, Hinterleib

Herkunft:

seit dem 16. Jahrhundert belegte Entlehnung aus dem lateinischen abdōmen → la[1][2]

Synonyme:

[1] ventre

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] abdominal

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Französischer Wikipedia-Artikel „abdomen
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „abdomen
[1, 2] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „abdomen
[1, 2] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „abdomen
[1, 2] Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen) Seite 4.

Quellen:

  1. Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „abdomen
  2. Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen) Seite 4.


abdomen (Katalanisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
  l'abdomen     els abdòmens  

Worttrennung:

ab·do·men, Plural: ab·dò·mens

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Anatomie: Abdomen, Bauch, Unterleib
[2] Zoologie: Abdomen, Hinterleib

Herkunft:

seit dem 19. Jahrhundert belegte Entlehnung aus dem lateinischen abdōmen → la[1]

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Katalanischer Wikipedia-Artikel „abdomen
[1, 2] Gran Diccionari de la llengua catalana: „abdomen
[1, 2] Diccionari de la llengua catalana: „abdomen

Quellen:

  1. Gran Diccionari de la llengua catalana: „abdomen


abdōmen (Lateinisch)[Bearbeiten]

Inv-Icon tools.png Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: bedeutungen differenzieren

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ abdōmen abdōmina
Genitiv abdōminis abdōminum
Dativ abdōminī abdōminibus
Akkusativ abdōmen abdōmina
Vokativ abdōmen abdōmina
Ablativ abdōmine abdōminibus

Worttrennung:

ab·do·men, Plural: ab·do·mi·na

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Anatomie: Gegend um den Bauchnabel bei Tier (auch als Speise) und Mensch: der Bauch, der Unterleib, der Schmerbauch, der Wanst

Anmerkung zur Bedeutung:

[1] Bei Menschen hat abdomen häufig die Konnotation der niederen Sinneslust.[1]

Beispiele:

[1] „avide enim abdomine devorato foedae ac sordidae intemperantiae spiritum reddidit.“[2]
[1] „solet enim in disputationibus suis oculorum et aurium delectationi abdominis voluptates anteferre.“[3]
[1] „alius libidine insanit, alius abdomini servit;“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Josef Maria Stowasser, Michael Petschenig, Franz Skutsch: Stowasser. Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch. 1994 f. Auflage. Oldenbourg, München 1994, ISBN 3-486-13405-1, Seite 2
[1] Georges2004Wiktionary:Literaturliste

Quellen:

  1. Georges2004Wiktionary:Literaturliste
  2. Valerius Maximus, Facta et dicta memorabilia, Liber III, 5,3
  3. Marcus Tullius Cicero, In L. Calpurnium Pisonem, 41
  4. Lucius Annaeus Seneca, De beneficiis, Liber XII, 26


abdomen (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ abdomen abdomeny
Genitiv abdomenu abdomenów
Dativ abdomenowi abdomenom
Akkusativ abdomen abdomeny
Instrumental abdomenem abdomenami
Lokativ abdomenie abdomenach
Vokativ abdomenie abdomeny

Worttrennung:

ab·do·men, Plural: ab·do·me·ny

Aussprache:

IPA: [abˈdɔmɛn], Plural: [abdɔˈmɛnɨ]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Anatomie: Abdomen, Bauch
[2] Zoologie: Abdomen, Hinterleib

Herkunft:

Entlehnung aus dem lateinischen abdomen → la „der Bauch, der Wanst“[1]

Synonyme:

[1] brzuch
[2] odwłok

Gegenwörter:

[2] głowotułów

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] owad, stawonóg

Wortbildungen:

[1, 2] abdominalny
[1] abdominoplastyka

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Słownik Języka Polskiego – PWN: „abdomen
[1, 2] Słownik Wyrazów Obcych – PWN: „abdomen
[1] Halina Zgółkowa: Praktyczny słownik współczesnej polszczyzny. Band 1 a – amyloza, Wydawnictwo „Kurpisz“, Poznań 1994, ISBN 83-86600-22-5, Seite 5.
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „abdomen

Quellen:

  1. Słownik Wyrazów Obcych – PWN: „abdomen

abdomen (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, unbelebt[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ abdomen abdomeny
Genitiv abdomenu abdomenů
Dativ abdomenu abdomenům
Akkusativ abdomen abdomeny
Vokativ abdomene abdomeny
Lokativ abdomenu abdomenech
Instrumental abdomenem abdomeny

Worttrennung:

ab·do·men, Plural: ab·do·me·ny

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Anatomie: Abdomen, Bauch
[2] Zoologie, speziell Gliederfüßer: Abdomen, Hinterleib

Synonyme:

[1] břicho
[2] zadeček

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1, 2] abdominální

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „břicho
[2] Tschechischer Wikipedia-Artikel „zadeček
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonabdomen
[1] Slovník spisovného jazyka českého: „abdomen
[1, 2] Jiří Kraus et al.: Nový akademický slovník cizích slov. A–Ž. 1. Auflage. Academia, Praha 2007, ISBN 978-80-200-1351-4 (Nachdruck), Seite 15.