Wolkenkratzer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wolkenkratzer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Wolkenkratzer

die Wolkenkratzer

Genitiv des Wolkenkratzers

der Wolkenkratzer

Dativ dem Wolkenkratzer

den Wolkenkratzern

Akkusativ den Wolkenkratzer

die Wolkenkratzer

[1] ein Wolkenkratzer in Moskau
[1] mehrere Wolkenkratzer in Japan

Worttrennung:

Wol·ken·krat·zer, Plural: Wol·ken·krat·zer

Aussprache:

IPA: [ˈvɔlkn̩ˌkʁat͡sɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wolkenkratzer (Info)

Bedeutungen:

[1] sehr hohes Gebäude, hohes Hochhaus; üblicherweise über 100 Meter hoch

Herkunft:

im 20. Jahrhundert Übersetzung des englischen skyscraper → en (wörtlich: Himmelskratzer);[1] strukturell: Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Wolke, Fugenelement -n und Kratzer

Synonyme:

[1] Hochhaus, Wohnturm, Büroturm

Oberbegriffe:

[1] Bau, Bauwerk, Gebäude; Bauwesen, Architektur; Technik, Kultur

Unterbegriffe:

[1] Super-Wolkenkratzer

Beispiele:

[1] „So viel Licht sprudelte aus den Wolkenkratzern, daß ich am liebsten eine leere Mineralwasserflasche genommen hätte und Lichterperlen hineingefüllt, um sie meiner Mutter später nach Amsterdam zu bringen.“[2]
[1] „Ein Grossbrand in einem Wolkenkratzer von Dubai hält die Feuerwehr kurz vor dem Jahreswechsel in Atem.“[3]
[1] „In einem der höchsten Wolkenkratzer der Golfmetropole Dubai ist zum zweiten Mal binnen weniger Jahre ein Großbrand ausgebrochen.“[4]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Wolkenkratzer
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Wolkenkratzer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wolkenkratzer
[1] canoo.net „Wolkenkratzer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWolkenkratzer

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Wolkenkratzer“, Seite 996.
  2. Irmgard Keun: Kind aller Länder. Roman. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1989, ISBN 3-423-45369-7, Seite 122. Erste Ausgabe 1938.
  3. 20min.ch: Wolkenkratzer in Dubai steht in Flammen. 2015. Dezember 31, abgerufen am 31. Dezember 2015.
  4. Tagesschau Online: Dubais "Torch" wieder in Flammen. 4. August 2017, abgerufen am 4. August 2017.