Teewärmer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Teewärmer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Teewärmer

die Teewärmer

Genitiv des Teewärmers

der Teewärmer

Dativ dem Teewärmer

den Teewärmern

Akkusativ den Teewärmer

die Teewärmer

[1] Teewärmer als Haube
[2] Teewärmer als Untersetzer

Worttrennung:

Tee·wär·mer

Aussprache:

IPA: [ˈteːˌvɛʁmɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine Haube, die über die Teekanne gestülpt wird, um den Tee warm zu halten
[2] ein Untersetzer aus Metall, Keramik, Porzellan oder Gusseisen mit einem Teelicht, um den Tee warm zu halten

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Tee und Wärmer

Synonyme:

[1] Teehaube, Teekannenwärmer
[2] Stövchen, Teestövchen

Sinnverwandte Wörter:

[2] Teeuntersetzer

Oberbegriffe:

[1, 2] Getränkewärmer, Teezubehör, Kannenwärmer

Unterbegriffe:

[1] Mützen-Teewärmer
[2] Eisen-Teewärmer, Glas-Teewärmer, Metall-Teewärmer, Porzellan-Teewärmer

Beispiele:

[1] Mit einem maßgehäkelten Teewärmer, bleibt der Tee warm und es sieht gut aus.
[2] Ein Teewärmer als Untersetzer hält den Tee lange warm und das Teelicht bringt Gemütlichkeit.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1, 2] mit einem Teewärmer warm halten

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Teewärmer
[2] Wikipedia-Artikel „Stövchen
[*] canoonet „Teewärmer
[1, 2] Duden online „Teewärmer