Tango

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tango (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Tango die Tangos
Genitiv des Tangos der Tangos
Dativ dem Tango den Tangos
Akkusativ den Tango die Tangos
[1] Turniertanz Tango

Worttrennung:

Tan·go, Plural: Tan·gos

Aussprache:

IPA: [ˈtaŋɡo]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Tango (Info), Lautsprecherbild Tango (Österreich) (Info)
Reime: -aŋɡo

Bedeutungen:

[1] ein aus Südamerika stammender Tanz mit starkem Rhythmus und Körperkontakt

Herkunft:

von gleichbedeutend spanisch tango → es, dessen Herkunft unbekannt ist[1]

Oberbegriffe:

[1] Gesellschaftstanz, Paartanz, Standardtanz, Tanz, Turniertanz

Unterbegriffe:

[1] Tango Andaluz, Tango Argentino, Tango Nuevo, Tangowalzer

Beispiele:

[1] Wenn ich Tango tanze, vergesse ich alles.

Redewendungen:

[1] am Morgen Fango, am Abend Tango

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Tango tanzen

Wortbildungen:

[1] Tangolied, Tangotanz, Tangotänzerin, Tangotänzer, Originaltango

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Tango (Musikrichtung)
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tango
[1] Duden online „Tango
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTango

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 1327

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Tango
Genitiv (des Tango)
(des Tangos)

Tangos
Dativ (dem) Tango
Akkusativ (das) Tango

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Tango“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Tan·go, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈtaŋɡo]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Tango (Info), Lautsprecherbild Tango (Österreich) (Info)
Reime: -aŋɡo

Bedeutungen:

[1] historische Provinz Japans

Beispiele:

[1] Tango befand sich auf dem Gebiet der heutigen Präfektur Kyōto.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Provinz Tango

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Mango, Fango, Tanga; 単語 (たんご)