Pulpa

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pulpa (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ die Pulpa

die Pulpae die Pulpen

Genitiv der Pulpa

der Pulpae der Pulpen

Dativ der Pulpa

den Pulpae den Pulpen

Akkusativ die Pulpa

die Pulpae die Pulpen

[1] Links: Aus einem Zahn entfernte Pulpa;
(rechts: Extirpationsnadel)

Worttrennung:
Pul·pa, Plural 1: Pul·pae, Plural 2: Pul·pen

Aussprache:
IPA: [ˈpʊlpa]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Pulpa (Info)

Bedeutungen:
[1] Zahnmedizin: Weichgewebskern des Zahnes, der sich im Zahninneren, dem Pulpencavum und den Wurzelkanälen, befindet und der aus Bindegewebe mit Blut- und Lymphgefäßen sowie Nervenfasern besteht
[2] Medizin: Parenchym der Milz
[3] Botanik: bei manchen Früchten (zum Beispiel Bananen) als Endokarp ausgebildetes fleischiges Gewebe (Fruchtfleisch)

Herkunft:
von lateinisch pulpa → laFleisch[1]

Synonyme:
[1] Zahnpulpa, Zahnmark, Pulpa dentis, dentale Pulpa, umgangssprachlich: Zahnnerv
[3] Fruchtfleisch, Fruchtmark

Unterbegriffe:
[1] Kronenpulpa, Wurzelpulpa
[2] weiße Pulpa (Pulpa alba), rote Pulpa (Pulpa rubra)

Beispiele:
[1] Ist die Pulpa durch Karies eröffnet, dann verursacht der Zahn Zahnschmerzen.
[2] Die Milz vereint in Bau und Struktur zwei Organe. Die weiße Pulpa als Innenorgan übernimmt als lymphatisches Organ immunologische Aufgaben. Die rote Pulpa entfernt schädliche Partikel aus dem Blut mittels ihrer Fresszellen (Phagozyten).
[3] Fruchtfleisch (Pulpa) ist pflanzliches Zellgewebe und dient zur besseren Verbreitung von Pflanzensamen.

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] Pulpagangrän, Pulpagewebe, Pulpanekrose, Pulpencavum, infizierte Pulpa, zerfallene Pulpa

Wortbildungen:
[1] Pulpitis, pulpös, pulpitisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Pulpa
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pulpa
[1] canoonet „Pulpa
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPulpa
[1] The Free Dictionary „Pulpa
[1–3] Duden online „Pulpa
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Pulpa
[1, 3] Wahrig Fremdwörterlexikon „Pulpa“ auf wissen.de
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Pulpa

Quellen:

  1. pulpa im Latein-Wörterbuch bei albertmartin.de