Lymphgefäß

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lymphgefäß (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Lymphgefäß

die Lymphgefäße

Genitiv des Lymphgefäßes

der Lymphgefäße

Dativ dem Lymphgefäß
dem Lymphgefäße

den Lymphgefäßen

Akkusativ das Lymphgefäß

die Lymphgefäße

Alternative Schreibweisen:
Schweiz und Liechtenstein: Lymphgefäss

Worttrennung:
Lymph·ge·fäß, Plural: Lymph·ge·fä·ße

Aussprache:
IPA: [ˈlʏmfɡəˌfɛːs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Lymphgefäß (Info)

Bedeutungen:
[1] Medizin, Biologie: das Gefäßsystem der Wirbeltiere im Körper, in dem die Lymphe gesammelt und in den venösen Blutkreislauf zurückgeführt wird

Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm „Lymph“ des Substantivs Lymphe und dem Substantiv Gefäß

Synonyme:
[1] Lymphbahn

Beispiele:
[1] „Der rechte Lymphgang ist viel schwächer und kürzer; er sammelt vor allem die Lymphgefäße der eben erwähnten rechten vorderen Körperpartie bis zur Brust.“[1]

Wortbildungen:
Lymphgefäßentzündung, Lymphgefäßsystem

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Lymphgefäß
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lymphgefäß
[1] The Free Dictionary „Lymphgefäß
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Lymphgefäß
[*] canoonet „Lymphgefäß
[1] Duden online „Lymphgefäß
[1] DocCheck Flexikon „Lymphgefäß

Quellen:

  1. Portmann, Adolf: Einführung in die vergleichende Morphologie der Wirbeltiere, Basel: Schwabe 1959 [1948], S. 223; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lymphgefäß