Moldauerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Moldauerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Moldauerin

die Moldauerinnen

Genitiv der Moldauerin

der Moldauerinnen

Dativ der Moldauerin

den Moldauerinnen

Akkusativ die Moldauerin

die Moldauerinnen

Worttrennung:

Mol·dau·e·rin, Plural: Mol·dau·e·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈmɔldaʊ̯əˌʁɪn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Staatsbürgerin der Republik Moldau
[2] Bewohnerin der rumänischen Region Moldau
[3] Einwohnerin der slowakischen Stadt Moldau an der Bodwa
[4] Einwohnerin des tschechischen Dorfes Moldau

Herkunft:

Ableitung vom Substantiv Moldauer mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:

[1, 2] Moldawierin

Männliche Wortformen:

[1–4] Moldauer

Beispiele:

[1–4] Ich bin Moldauerin.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMoldauerin